Notebookcheck

Samsung: Alte Smartphones sollen neues Leben bekommen

Samsung: Alte Smartphones sollen neues Leben bekommen
Samsung: Alte Smartphones sollen neues Leben bekommen
Samsung will mit einer neuen Upcycling-Initiative alte Galaxy-Smartphones einer sinnvollen, neuen Verwendung zuführen.
Silvio Werner,

Samsung hat auf der eigenen Entwicklerkonferenz den Start des sogenannten Galaxy Upcycling-Programms bekannt gegeben. Dabei sollen - im Gegensatz zum Recycling - Telefone nicht stofflich oder in Einzelteilen verwertet werden, sondern als komplette Geräte neue Aufgabe erfüllen.

Direkt auf der Messe wurde unter anderem ein Mining-Cluster vorgestellt, welches aus mehreren Dutzend alten S5-Smartphones besteht und zum vergleichsweise energieeffizienten Schürfen von Kryptowährung eingesetzt werden kann.

Zudem wurde der Einsatz als smarte Aquarium-Steuerung oder Gegensprechanlage präsentiert, auf einer speziellen, in Kooperation mit iFixit betriebenen Plattform sollen Nutzer in Zukunft Ideen für eine Nutzung teilen können, ein eigenes Betriebssystem für das Upcycling soll in der Entwicklung sein und ebenfalls veröffentlicht werden. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-10 > Samsung: Alte Smartphones sollen neues Leben bekommen
Autor: Silvio Werner, 29.10.2017 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.