Notebookcheck

CPU-Kühler: Ben Nevis bekommt schwarze RGB-Variante

CPU-Kühler: Ben Nevis bekommt schwarze RGB-Variante
CPU-Kühler: Ben Nevis bekommt schwarze RGB-Variante
Alpenföhn bringt den Ben Nevis Advanced in einer neuen Version mit RGB-Beleuchtung und schwarzer Lackierung auf den Markt.

Da sich am grundsätzlichen Aufbau des CPU-Kühlers nichts ändert, kommen wie in der im Juni vorgestellten Advanced-Version vier 6-mm-Heatpipes zum Einsatz, die direkt mit dem Heatspreader der CPU in Kontakt kommen - das soll eine besonders gute Wärmeübertragung bewirken, der für Hersteller preisgünstige Verzicht auf eine Bodenplatte ist jedoch in Bezug auf die gleichmäßige Wärmeverteilung nicht unumstritten.

Bei der nun vorgestellte Black-RGB-Version ist gesamte Kühler nun schwarz lackiert, zudem ist der PWM-regulierte Lüfter mit RGB-LEDs ausgestattet. Die maximale Kühlleistung (TDP) gibt Alpenföhn mit maximal 150 Watt an, was für die meisten handelsüblichen CPUs ausreicht, allerdings nicht für extreme Übertaktungen. Der asymmetrischen Aufbau soll Probleme mit zu hohen RAM-Modulen verhindern. 

Aktuell gibt es noch keine Informationen zum Veröffentlichungstermin oder Verkaufspreis. Da die Advanced-Version zu Release für rund 30 Euro angeboten wurde, dürfte der Preis der RGB-Version bei maximal 40 Euro liegen. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-10 > CPU-Kühler: Ben Nevis bekommt schwarze RGB-Variante
Autor: Silvio Werner, 29.10.2017 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.