Notebookcheck Logo

Corsair zeigt neue AiO-Wasserkühlung

Corsair zeigt neue AiO-Wasserkühlung
Corsair zeigt neue AiO-Wasserkühlung
Corsair hat das eigene Angebot an Produkten für die Kühlung von PCs erweitert. Die aktualisierte Version der H60-AiO-Wasserkühlung ist beleuchtet und soll auch leistungsstarke CPUs effizient und leise kühlen.

Wasserkühlungen erlauben gegenüber konventionellen Luftkühlungen auch in beengten Gehäusen eine gute Kühlung, auch, da die vom Wasser-Kühlkreislauf aufgenommene Abwärme nicht zwangsläufig am Entstehungsort der Abwärme auch final an die Umgebung abgeführt werden muss.

Nun hat Corsair die H60-AiO-Kühlung aktualisiert. All-in-One bedeutet dabei, dass das System direkt montierbar ist, eine spätere Erweiterung jedoch nicht vorgesehen ist.

Die Abwärme von der CPU nimmt bei der H60 eine Kühler-Pumpen-Kombination mit Kupfer-Bodenplatte auf. Die Kombination ist mit einem weiß beleuchteten Logo ausgestattet, wobei die Kompatibilität zu mehreren aktuellen CPU-Plattformen, unter anderem zu AM4 und LGA 1151 gegeben ist.

Die in der Kühlflüssigkeit gespeicherte Wärme wir schließlich über den 12-cm-Radiator und dem mit zwischen 600 und 1.700 Umdrehungen in der Minute agierenden PWM-Lüfter abgeführt, wobei Corsair die emittierte Lautstärke mit 28,3 dBA angibt.

Der AiO-Kühler ist ab sofort direkt bei Corsair für 84 Euro erhältlich.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-03 > Corsair zeigt neue AiO-Wasserkühlung
Autor: Silvio Werner, 24.03.2018 (Update: 15.05.2018)