Notebookcheck

Thermalright präsentiert neuen, schlanken HDT-Kühler

Thermalright präsentiert neuen, schlanken HDT-Kühler
Thermalright präsentiert neuen, schlanken HDT-Kühler
Der True Spirit 120 Direct ist ein vergleichsweiser kompakter CPU-Kühler zu einem günstigen Preis - verzichtet allerdings auf eine eigene Bodenplatte. Die Kühlleistung beziffert Thermalright auf bis zu 160 Watt.

Wie auch andere, preisgünstige CPU-Kühler basiert der True Spirit 120 Direct auf dem direkten Kontakt zwischen Heatpipes und CPU-Headspreader. Der Verzicht auf eine Bodenplatte spart Herstellungskosten, kann in ungünstigsten Fall aber zur Ausbildung von Heatspots führen. 

Thermalright setzt auf vier 6-mm-Heatpipes, welche die Abwärme an die Aluminium-Finnen weiterleiten. Der vorinstallierte PWM-Lüfter soll bei maximal 1.300 Umdrehungen in der Minute 25,4 dBA emittieren. Inklusive Lüfter ist der Kühler lediglich 14,1 Zentimeter hoch, was die Installation auch in kompakten Gehäusen erlaubt. 

Die Kühlleistung beziffert Thermalright auf maximal 160 Watt (TDP), womit sich praktisch alle für Endkunden relevante Prozessoren auch (leicht) übertaktet kühlen lassen dürften. Der True Spirit 120 Direct ist ab sofort für 34 Euro erhältlich. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-08 > Thermalright präsentiert neuen, schlanken HDT-Kühler
Autor: Silvio Werner, 24.08.2017 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.