Notebookcheck

EK Water Blocks bringt RGB-Wasserkühlungen auf den Markt

EK Water Blocks bringt RGB-Wasserkühlungen auf den Markt
EK Water Blocks bringt RGB-Wasserkühlungen auf den Markt
EK Water Blocks folgt dem wohl wichtigsten Design-Trend im PC-Markt und hat zwei neue Komplettwasserkühlungen mit RGB-Beleuchtung vorgestellt. Neben Intel-Mainboards wird auch die AM4-Plattform unterstützt.

Die beiden RGB-beleuchteten Komplettwasserkühlunungen unterscheiden sich faktisch lediglich in der Größe des Radiators, welche bei 24 respektive 36 Zentimeter liegt, dazu bringt die größere Variante einen zusätzlichen Lüfter mit.

Beide Kits sind mit einem EK-Supremacy EVO RGB-Kühlblock ausgestattet, welche zu zahlreichen aktuellen Plattformen kompatibel ist, wobei die Kompatibilität über ein mitgeliefertes, alternatives Bracket auch zu AM4-System gegeben ist.

Genau wie der CPU-Kühlblock ist auch die enthaltene EK-XRES 140 Revo D5-Pumpe beleuchtet, die Pumpleistung des Herstellerangaben zufolge bis zu 1.500 Liter in der Minute förderndes Modell wird via PWM geregelt. Die mitgelieferten EK-Vadar RGB-Lüfter sind ebenfalls beleuchtet, die Konfiguration der Beleuchtung erfolgt über ein kompatibles Mainboard oder einen entsprechenden Controller.

Im Lieferumfang sind neben sechs Fittings auch zwei Meter Schlauch, alle nötigen Y-Kabel und ein Kühlmittel-Konzentrat enthalten. EK Water Blocks bietet das EK-KIT RGB 240 für 400 Euro, die Variante mit 36 Zentimeter langen Radiator für 40 Euro mehr an.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-06 > EK Water Blocks bringt RGB-Wasserkühlungen auf den Markt
Autor: Silvio Werner, 23.06.2018 (Update: 23.06.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.