Notebookcheck

Neues Deepcool-Gehäuse kommt mit eingebauter Wasserkühlung

Neues Deepcool-Gehäuse kommt mit eingebauter Wasserkühlung
Neues Deepcool-Gehäuse kommt mit eingebauter Wasserkühlung
Beim Deepcool New Ark 90 handelt es sich um ein Tower-Gehäuse mit auch optisch integrierter Wasserkühlung und extrem viel Platz.

Mit Abmessungen von 53 x 23,2 x 54,6 Zentimetern handelt es sich beim New Ark 90 um einen waschechten Big-Tower, der auch Mainboards im E-ATX-Format aufnimmt. Die Wahl der Hardwarekomponenten ist faktisch nicht eingeschränkt, bei vertikaler Montage darf die GPU bis zu 40 Zentimeter lang sein. Drei 3,5- und bis zu sechs 2,5-Zoll-Massenspeicher lassen sich installieren. 

Das New Ark 90 ist mit einer integrierten Wasserkühlung ausgestattet, wobei die Kühlflüssigkeit durch eine von außen sichtbare Röhre in der Front geleitet wird. Der integrierte Radiator ist 28 Zentimeter lang, wobei sowohl die Ventilatoren des Radiators als auch der rückseitig angebrachte Ventilator, die Pumpe und die Röhre in RGB-Farben beleuchtet werden. Die Beleuchtung lässt sich über einen eigenen Schalter steuern. 

Während auf der linken Gehäuseseite ein Hartglas-Fenster angebracht ist, ist die rechte Seite mit speziell geformten Lüftungslöchern ausgestattet. Der Frontanschluss ist mit zwei USB 3.0- und den obligatorischen Audio-Ports ausgestattet. Das New Ark 90 soll ab Februar für 299 US-Dollar erhältlich sein, genaue Informationen zum Marktstart in Europa wurden noch nicht kommuniziert.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-01 > Neues Deepcool-Gehäuse kommt mit eingebauter Wasserkühlung
Autor: Silvio Werner, 26.01.2018 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.