Notebookcheck

Jonsbo UMX5: ATX-Gehäuse mit Aluminiumrippen ab sofort erhältlich

Jonsbo UMX5: ATX-Gehäuse mit Aluminiumrippen ab sofort erhältlich
Jonsbo UMX5: ATX-Gehäuse mit Aluminiumrippen ab sofort erhältlich
Jonsbo bietet ab sofort mit dem UMX5 ein Gehäuse der gehobenen Preis- und Ausstattungsklasse an, dessen Netzteil-Positionierung aktuell einmalig sein dürfte.

Das UMX5 ist an der Front mit erhabenen Aluminium-Lamellen ausgestattet, wobei die einzelnen Rippen nicht nur gut aussehen, sondern auch der Stabilität zugute kommen sollen. Beide Seitenteilen bestehen aus gehärteten Glas.

Das 507 x 224 x 485 Millimeter große Gehäuse bietet Mainboards bis zum ATX-Format, einem 16,6 Zentimeter hohen CPU-Lüfter und einer bis zu 32,5 Zentimeter langen Grafikkarte Platz. Ungewöhnlich ist die Platzierung des Netzteils: Dieses wird hinter der Gehäusefront untergebracht, dort befinden sich auch vier Schächte für 3,5- oder 2,5-Zoll-Laufwerke. 

Rückseitig ist ein 12-cm-Lüfter bereits vorinstalliert, je zwei Ventilatoren der Größe können am Gehäuseboden und der Oberseite installiert werden. Ganz dem aktuellen Trend entsprechend, ist das Gehäuse RGB-beleuchtet, wobei sich mehrere Farbeffekte gleich über eine eigene Taste auswählen lassen. 

Das Gehäuse ist in einer schwarzen und einer silbernen Variante Herstellerangaben zufolge ab sofort für 200 Euro erhältlich. 

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-12 > Jonsbo UMX5: ATX-Gehäuse mit Aluminiumrippen ab sofort erhältlich
Autor: Silvio Werner,  7.12.2017 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.