Notebookcheck

Lian Li PC-Q38: Kompaktes Alu-Gehäuse vorgestellt

Lian Li PC-Q38: Kompaktes Alu-Gehäuse vorgestellt
Lian Li PC-Q38: Kompaktes Alu-Gehäuse vorgestellt
Das neue PC-Q38-Gehäuse von Lian Li besteht aus Aluminium und soll die Realisierung eines kompakten, leistungsfähigen Desktop-Systems erlauben.

Das 18,0 x 29,5 x 37,2 Zentimeter große PC-Q38 bietet als kompaktes Gehäuse lediglich Platz für ein Mini-ITX-Mainboard. Auf dieses können allerdings ein bis 14-cm-CPU-Lüfter und eine bis zu 31,5 Zentimeter lange Grafikkarte montiert werden, wodurch sich auch sehr performante Systeme realisieren lassen. Das Netzteil darf sowohl das SFX- als auch das ATX-Format besitzen.

Insgesamt lassen sich ein 2,5- und ein 3,5-Zoll-Laufwerk installieren, die Installation eines optischen Laufwerks ist nicht vorgehen. Die Kühlung erfolgt durch zwei optionale 12-cm-Lüfter an der Gehäuseoberseite, optional ist dort auch die Installation eines 24-cm-Radiators möglich.

Das PC-Q38 lässt sich sowohl stehend als auch liegend betreiben, das aus Acryl angefertigte Seitenfenster erlaubt einen Blick auf die Hardware. Am I/O-Panel sind neben den HD-Audio-Anschlüssen auch zwei USB 3.0-Ports angebracht. Das neue Gehäuse soll ab Anfang Oktober für 130 Euro erhältlich sein. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-09 > Lian Li PC-Q38: Kompaktes Alu-Gehäuse vorgestellt
Autor: Silvio Werner, 28.09.2017 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.