Notebookcheck

mCable: HDMI-Kabel mit integrierter Kantenglättung kostet 120 Dollar

mCable: HDMI-Kabel mit integrierter Kantenglättung kostet 120 Dollar
mCable: HDMI-Kabel mit integrierter Kantenglättung kostet 120 Dollar
Der amerikanische Hersteller Marseille bietet ein HDMI-Kabel an, welches nicht nur Bildsignale übertragen, sondern diese gleich optimieren soll.

Das mCable Gaming Edition des Herstellers Marseille soll Bildsignale nicht nur übertragen: Im Kabel befindet sich ein Rechenchip, der das Bildsignal optimieren soll. So wird das HDMI-Bild beispielsweise auf 4K-Auflösung hochskaliert. Das CXAA (Contextual Anti Aliasing) ist Herstellerangaben zufolge besonders stark an der Verbesserung des Bildes beteiligt: Dieses soll Treppeneffekte eliminieren, ohne jedoch das Bild zu verwaschen. 

PCPerspective konnte das Kabel bereits testen - mit durchaus überraschenden Ergebnissen. So greift die Hardware tatsächlich in das Bildsignal ein und ruft auch eine sichtbare Veränderung hervor, wobei aber lediglich beim ältesten der getesteten Spiele (Unreal Tournament 2004) eine auch signifikante Änderung erfolgte. Das Kabel ist aktuell ab 120 Dollar erhältlich, ein USB-Anschluss ist zur Stromversorgung des in das Kabel integrierte SoCs nötig.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-09 > mCable: HDMI-Kabel mit integrierter Kantenglättung kostet 120 Dollar
Autor: Silvio Werner, 28.09.2017 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.