Notebookcheck

RGB-Front: BitFenix Enso vorgestellt

RGB-Front: BitFenix Enso vorgestellt
RGB-Front: BitFenix Enso vorgestellt
BitFenix stellt mit dem Enso einen neuen Midi-Tower mit RGB-Beleuchtung und Seitenglasfenster vorgestellt.

Das 21 x 49 x 45 Zentimeter große Gehäuse bietet Mainboards bis zum E-ATX-Formfaktor Platz und unterstützt bis zu 34 Zentimeter lange Grafikkarte, die Höhe des CPU-Lüfters ist auf 16 cm begrenzt.

Auffällig: In der Front ist eine RGB-Beleuchtung eingelassen, welche sich sowohl direkt am Gehäuse als auch über das Mainboard steuern lässt. Der integrierte RGB-Controller unterstützt auch weitere RGB-Komponenten.

Ebenfalls an der Front befindet sich ein vorinstallierter 12-cm-Lüfter, der durch ein weiteres Modell ergänzt werden kann. Die Rückseite ist mit einem 12-cm-Lüfter bereits voll bestückt, im Deckel finden zwei Lüfter Platz. Die Montage eines Radiators wird unterstützt. 

Das Hartglas-Seitenfenster erlaubt wie üblich einen Einblick in das Gehäuse, ebenfalls populär ist die thermische Abgrenzung des Netzteils und einiger Laufwerke vom Rest des PCs. Insgesamt lassen sich zwei 3,5- oder 2,5-Zoll-Laufwerke und zusätzlich drei 2,5-Zoll-Laufwerke hinter dem Mainboard-Tray montieren.

Das Gehäuse ist ab sofort für 85 Euro erhältlich. Es steht eine schwarze und eine weiße Variante zur Auswahl. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-11 > RGB-Front: BitFenix Enso vorgestellt
Autor: Silvio Werner, 15.11.2017 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.