Notebookcheck

Kingstston: Neuer USB-Stick mit robusten Metallgehäuse vorgestellt

Kingstston: Neuer USB-Stick mit robusten Metallgehäuse vorgestellt
Kingstston: Neuer USB-Stick mit robusten Metallgehäuse vorgestellt
Kingston veröffentlicht mit den DataTraveler Elite G2-Modellen neue, vergleichsweise schnelle USB-Sticks mit USB 3.1-Anschluss.

Auch in Zeiten wachsender Cloud-Speicher und schnellen Internetverbindungen sind USB-Sticks - nicht zuletzt aufgrund des günstiges Preises - recht beliebt. Der neue DataTraveler Elite G2 ist mit einem Metallgehäuse ausgestattet nebst Plastikkappe und soll dadurch stoß- und wasserfest sein. Allerdings gibt Hersteller Kingston keine IP-Zertifizierung an und bleibt deshalb vage mit genauen Angaben zur Widerstandsfähigkeit. 

Die maximale Datenübertragungsrate liegt Herstellerangaben zufolge für die beiden größeren Modelle (64/128 GByte) bei 180 MByte/s lesend und 70 MByte/s schreibend, das 32-GByte-Modell soll schreibend lediglich 50 MByte/s erreichen. Die angegebene Rate dürfte typischerweise lediglich bei sequenziellen Übertragungen erreicht werden. Ein USB 3.1 Port Gen 1 ist verbaut.

Aktuell liegt noch kein Preis für den rund sechs Zentimeter langen USB-Stick vor, inkludiert ist eine fünfjährige Herstellergarantie. 

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-09 > Kingstston: Neuer USB-Stick mit robusten Metallgehäuse vorgestellt
Autor: Silvio Werner, 18.09.2017 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.