Notebookcheck Logo

Rocktab S500: Werock präsentiert drei robuste Tablets mit Intel-Prozessor und Windows 11

Die Werock Rocktab S500-Serie soll auch härtesten Umgebungsbedingungen standhalten. (Bild: Werock)
Die Werock Rocktab S500-Serie soll auch härtesten Umgebungsbedingungen standhalten. (Bild: Werock)
Werock, die Spezialisten für robuste Hardware aus Stuttgart, haben mit der Rocktab S500-Serie drei neue Tablets vorgestellt, die mit einem Intel-Prozessor, mit besonders hellen Displays und mit Windows 11 aufwarten können.

Die Werock Rocktab S500-Serie zeichnet sich vor allem durch ihr besonders robustes Gehäuse aus – alle drei Tablets der Reihe sollen Stürze aus einer Höhe von bis zu 1,2 Metern und Vibrationen mühelos wegstecken, eine IP65-Zertifizierung verspricht eingeschränkten Schutz gegen Wasser und Staub. Regen, Schnee und auch Temperaturen von -20° C bis +60° C sollen dem Einsatz der Tablets nicht im Weg stehen.

Der Hersteller setzt je nach Modell auf den Intel Celeron N5100 oder auf den Intel Celeron N5105, also auf sparsame Quad-Core-Prozessoren aus dem Jahr 2021, die mit einer TDP von 6 Watt respektive 10 Watt betrieben werden. Die beiden größeren Tablets setzen auf Windows 11, das Rocktab S508 wird mit Windows 10 ausgeliefert, weil das kleine Display die Mindestanforderungen des neuen Betriebssystems nicht erfüllt, ein Upgrade auf Windows 11 soll aber möglich sein.
 

Die drei Modelle unterschieden sich vor allem durch ihre Größe und ihr Display: Das Rocktab S508 besitzt ein 8 Zoll IPS-Panel mit 1.920 x 1.200 Pixel und einer Helligkeit von 550 Nits, das Rocktab S510 kommt mit einem 10,1 Zoll IPS-Panel mit derselben Auflösung, aber einer Helligkeit von nur 400 Nits, das Rocktab S512 besitzt dagegen ein 12,2 Zoll IPS-Panel mit 1.200p-Auflösung und einer beachtlichen Helligkeit von 700 Nits. Der Akku fasst bei den beiden kleineren Modellen 38 Wh, beim größten Modell dagegen 46,6 Wh, die Batterie kann bei allen Varianten einfach ausgetauscht werden.

Preise und Verfügbarkeit

Die Werock Rocktab S500-Serie ist ab sofort im Direktvertrieb über einschlägige Händler erhältlich. Der Hersteller hat in der Pressemeldung keine Details zum Preis bestätigt, und auch die offizielle Produktseite nennt noch keine Preise.

Werock Rocktab S508
Werock Rocktab S508
Werock Rocktab S510
Werock Rocktab S510
Werock Rocktab S512
Werock Rocktab S512

Quelle(n)

Werock

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-06 > Rocktab S500: Werock präsentiert drei robuste Tablets mit Intel-Prozessor und Windows 11
Autor: Hannes Brecher,  5.07.2022 (Update:  4.07.2022)