Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Samsung Galaxy A52 5G und A72: Erste offizielle Bilder geleakt

Das Galaxy A52 5G soll demnächst vorgestellt werden (Bild: Evan Blass)
Das Galaxy A52 5G soll demnächst vorgestellt werden (Bild: Evan Blass)
Gestern wurden die ersten offiziellen Bilder des kommenden Galaxy A52 5G und A72 geleakt, nachdem bereits im Dezember einige Render veröffentlicht wurden. Dabei wurden wieder einige Details zum Kamerasetup und zum allgemeinen Design der Smarphones bestätigt.
Cornelius Wolff,

Mit dem Galaxy A52 5G und A72 wird Samsung demnächst die Nachfolge-Generation seiner erfolgreichen Flaggschiffe der Mittelklasse vorstellen. Darauf deuten in letzter Zeit immer mehr Gerüchte hin, zumal die Vorgängermodelle schon über ein Jahr alt sind.

Jetzt wurden erstmals zwei angebliche offizielle Render-Bilder durch den bekannten und relativ zuverlässigen Leaker Evan Blass veröffentlicht. Diese bestätigen einmal mehr einige äußerliche Details der beiden Modelle. So zeigt sich beim Galaxy A52 5G, dass das Design auf der Vorderseite mit seiner Lochaussparung kaum verändert wurde. Auch auf der Rückseite halten sich die Änderungen in Grenzen, wo nur die Kameraanordnung etwas angepasst wird. Leider hat sich Samsung an der Stelle offenbar nicht dazu entschieden, ein ähnliches Kameradesign wie beim neuen Galaxy A32 zu verbauen, das eine willkommene Abwechslung darstellt.

Das Galaxy A52 5G besitzt wieder eine Lochaussparung (Bild: Evan Blass)
Das Galaxy A52 5G besitzt wieder eine Lochaussparung (Bild: Evan Blass)
Beim Galaxy A72 ändert sich auf der Vorderseite nichts (Bild: Evan Blass)
Beim Galaxy A72 ändert sich auf der Vorderseite nichts (Bild: Evan Blass)

Beim Galaxy A72 gibt es leider noch kein Bild von der Rückseite und so erfährt man durch diesen Leak nur, dass sich auf der Vorderseite wenig bis nichts ändert. 

In vorangegangenen Leaks wurden indes bereits viele weitere Details veröffentlicht. So soll beispielsweise das Galaxy A52 5G mit wahlweise 6 oder 8 GB RAM über mehr Arbeitsspeicher als sein Vorgänger verfügen. Dabei wurden auch die Preise für Deutschland geleakt. Weiterhin wurde durch ein Eintrag in der Geekbench-Datenbank bekannt, dass das Smartphone als Prozessor auf den Snapdragon 750G setzen wird. Allerdings ist hier noch unklar, ob Samsung je nach Region wieder unterschiedliche Chips verbauen wird.

An dieser Stelle weisen wir nochmal darauf hin, dass es sich hierbei nicht um vom Hersteller bestätigte Informationen handelt. Diese werden wir erst mit der offiziellen Vorstellung der Smartphones erhalten.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - Senior Tech Writer - 1550 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Nachdem ich mich schon von klein auf (teilweise sehr zum Leidwesen meiner Eltern) für das Innere von Desktop-PCs und Notebooks interessiert habe, begann ich im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck für das Newssegment zu schreiben. Seitdem bin ich mit dabei und studiere parallel dazu derzeit Wirtschaftsinformatik an der Universität Osnabrück.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-01 > Samsung Galaxy A52 5G und A72: Erste offizielle Bilder geleakt
Autor: Cornelius Wolff, 29.01.2021 (Update: 29.01.2021)