Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Der Markt für drahtlose Ohrhörer ist 2020 um 90 Prozent gewachsen, Apple führt vor Xiaomi und Samsung

Der Markt für komplett drahtlose Ohrhörer ist härter umkämpft als je zuvor. (Bild: Daniel Romero)
Der Markt für komplett drahtlose Ohrhörer ist härter umkämpft als je zuvor. (Bild: Daniel Romero)
Komplett drahtlose Ohrhörer (TWS) sind beliebter denn je: Einer neuen Analyse zufolge ist der Markt im vergangenen Jahr um beachtliche 90 Prozent gewachsen, fast die Hälfte der verkauften Ohrhörer gehen alleine auf Apple zurück, der Marktanteil des Unternehmens sinkt aber durch die starke Konkurrenz.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Einem neuen Bericht von Strategy Analytics zufolge ist der Markt für komplett drahtlose Ohrhörer im Jahr 2020 um 90 Prozent auf insgesamt über 300 Millionen Einheiten gewachsen. Die Analysten erwarten, dass auch in den nächsten Jahren mit einem starken Wachstum zu rechnen ist, da der Markt noch lange nicht gesättigt ist. Derzeit würden weltweit weniger als zehn Prozent aller Menschen Bluetooth-Ohrhörer besitzen, und jetzt wo Smartphones wie das Apple iPhone 12 (ca. 860 Euro auf Amazon) oder das Samsung Galaxy S21 ohne verkabelte Ohrhörer ausgeliefert werden soll die Nachfrage weiter steigen.

Im vergangenen Jahr soll unter anderem die COVID-19-Pandemie zur erhöhten Nachfrage drahtloser Ohrhörer beigetragen haben – verständlich, schließlich dürfte der vermehrte Einsatz von Home Offices rund um den Globus zusätzlichen Bedarf nach Headsets für Videochats geweckt haben. Bei fast jedem zweiten TWS-Paar, das ausgeliefert wird, handelt es sich um Apple AirPods oder um AirPods Pro. Mit den AirPods Max will Apple künftig auch im Markt für Over-Ear-Kopfhörer Fuß fassen.

Dennoch wird die Konkurrenz von Jahr zu Jahr stärker, im Jahr 2021 sollen vor allem Xiaomi, Samsung und Huawei dem Platzhirsch Marktanteile streitig machen. Und obwohl der Markt weiter wachsen soll sei das Angebot unterschiedlicher Modelle bereits übersättigt – Strategy Analytics erwartet, dass über die nächsten Jahre viele Unternehmen aus dem TWS-Markt aussteigen werden.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
(Bild: Strategy Analytics)
(Bild: Strategy Analytics)
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 6625 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-01 > Der Markt für drahtlose Ohrhörer ist 2020 um 90 Prozent gewachsen, Apple führt vor Xiaomi und Samsung
Autor: Hannes Brecher, 28.01.2021 (Update: 28.01.2021)