Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das neue Amazon-Hauptquartier wird eine beeindruckende Helix in Arlington

"The Helix" soll die Skyline von Arlington in Virginia künftig bereichern. (Bild: Amazon)
"The Helix" soll die Skyline von Arlington in Virginia künftig bereichern. (Bild: Amazon)
Technologiegiganten sind nicht zuletzt für ihre extravaganten Hauptquartiere bekannt, nach Apples "Ufo" will Amazon offenbar mit einem ebenso eindrucksvollen Gebäude zurückschlagen, denn beim aktuellen Entwurf handelt es sich um eine begrünte Helix, die eine Höhe von beachtlichen 106 Metern erreicht.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Amazon hat heute den neuesten Entwurf für sein neues Hauptquartier vorgestellt, das in Arlington, Virginia errichtet werden soll. Derzeit handelt es sich dabei lediglich um ein Konzept, denn der Konzern hat dafür noch keine Baugenehmigung erhalten.

Dennoch ist die Architektur eindrucksvoll, denn das Gebäude sieht nicht nur schick aus, das Design hat auch einen funktionalen Vorteil: Zwei Wege außen am Gebäude führen nach oben, sodass Mitarbeiter lange Spaziergänge im Grünen unternehmen können, auch wenn diese teils recht steil wirken. Im Inneren gibts eine ganze Reihe "alternativer Arbeitsplätze", welche die Mitarbeiter des Unternehmens nutzen können. Auch die Öffentlichkeit soll vom fortschrittlichen Gebäude profitieren, Amazon plant nämlich, am Wochenende geführte Touren zu veranstalten.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Der tatsächlich nutzbare Platz der Helix scheint aber begrenzt zu sein, denn Amazon wird zeitgleich drei weitere, traditionellere Gebäude mit jeweils 22 Stockwerken errichten, um den Bedarf an Arbeitsplätzen decken zu können. Zwischen diesen drei Gebäuden will Amazon einen kleinen, begrünten Park errichten, im Erdgeschoss soll Platz für Restaurants und Geschäfte geschaffen werden. Darüber hinaus will Amazon Parkmöglichkeiten für immerhin 950 Fahrräder bieten.

Insgesamt sollen die Gebäude 13.000 Arbeitsplätze bieten, mit Platz für weitere Expansion. Sobald der gesamte Campus des Unternehmens in Arlington fertiggestellt ist werden dort voraussichtlich bis zu 25.000 Mitarbeiter arbeiten, die Gebäude sollen rund 2,5 Milliarden US-Dollar (ca. 2,08 Milliarden Euro) kosten.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7087 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-02 > Das neue Amazon-Hauptquartier wird eine beeindruckende Helix in Arlington
Autor: Hannes Brecher,  2.02.2021 (Update:  2.02.2021)