Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Samsung Galaxy Note 7: Geleaktes Frontpanel bestätigt Iris-Scanner

Samsung macht Platz für den Iris-Scanner: Der typische Samsung Schriftzug fehlt.
Samsung macht Platz für den Iris-Scanner: Der typische Samsung Schriftzug fehlt.
Samsung verzichtet zugunsten des Iris-Scanners auf den ikonischen Samsung-Schriftzug auf der Frontseite, Darauf deutet ein geleaktes Frontpanel aus der Produktion.
Alexander Fagot,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Das Bild des zukünftigen Galaxy Note-Modells von Samsung wird immer klarer. Abgesehen von den technischen Spezifikationen, die in letzter Zeit gleich mehrfach geleakt wurden, deuten neue Leaks auch immer klarer auf ein Edge-Design mit Iris-Scanner auf der oberen Frontseite des Galaxy Note 7. Sofern die von @OneLeaks zusammen mit Android Authority veröffentlichten Bilder eines Frontpanels direkt aus den Produktionsanlagen authentisch sind, wird Samsung auf den ikonischen Samsung Schriftzug oberhalb des Displays verzichten, um Platz für den bereits von Evan Blass bekräftigten Iris-Scanner zu machen. 

Dieser benötigt, einem Samsung Patent zufolge, drei Kameras. Auf den geleakten Bildern kann man die entsprechenden Aussparungen für die drei Kamera-Linsen gut erkennen, im Galaxy S7 existiert dagegen nur eine für die Front-Kamera. Vermutlich wird der Iris-Scanner im Galaxy Note 7 eine zusätzliche biometrische Authentifizierungsmethode sein und den Fingerabdrucksensor im Home-Button nicht ersetzen. Das Galaxy Note 7 wird vermutlich mit 5,7 Zoll QHD-Super AMOLED-Display, 6 GB RAM, bis zu 256 GB Speicher, 12 MP Kamera hinten, 5 MP Kamera vorne und 3.600 bis 4.000 mAh Akku am 2. August offiziell angekündigt werden.

Quelle(n)

www.androidauthority.com/samsung-galaxy-note-7-iris-scanner-700377/

http://www.androidauthority.com/galaxy-note-7-front-iris-scanner-700932/

via: http://www.gsmarena.com/samsung_galaxy_note7_will_have_an_iris_scanner_leaked_front_panel_shows_-news-19140.php

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7378 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-07 > Samsung Galaxy Note 7: Geleaktes Frontpanel bestätigt Iris-Scanner
Autor: Alexander Fagot,  1.07.2016 (Update:  1.07.2016)