Notebookcheck Logo

Samsung Galaxy S22: Kompakter Allrounder und iPhone-Konkurrent

Display und Rückseite des Samsung Galaxy S22 werden von Gorilla Glas Victus+ geschützt.
Display und Rückseite des Samsung Galaxy S22 werden von Gorilla Glas Victus+ geschützt.
In der Galaxy-S-Reihe versammelt Samsung seine Top-Smartphones. Den günstigsten Einstieg in die Serie bietet aktuell das Galaxy S22. Gegenüber seinem bereits sehr guten Vorgänger Galaxy S21 punktet es mit einigen Verbesserungen, darunter einem besonders hellen AMOLED-Display.

Vergleicht man das Samsung Galaxy S22 mit dem Vorjahresmodell Galaxy S21, muss es eigentlich nur an einer Stelle zurückstecken. Mit 6,1 Zoll ist es um 0,1 Zoll kleiner geworden und bringt es damit auf die gleichen Abmessungen wie das Apple iPhone 13.

Ähnlichkeiten zum Apfel-Konkurrenten gibt es aber noch mehr. Das Galaxy S22 ist genauso wie das iPhone 13 ein sehr hochwertiges Stück Technik, das eine sehr gute Ausstattung und jede Menge Leistung in einem kompakten Gehäuse unterbringt.

Vom Galaxy S21 unterscheidet sich das Galaxy S21 in vielen Punkten nur in Details, etwa einer überarbeiteten Kamerasoftware, mit der nun bessere Nachtaufnahmen gelingen, oder einer um rund 10 Prozent besseren Akkulaufzeit.

Einen Sprung nach vorne hat das aktuelle Galaxy-S-Modell jedoch beim AMOLED-Display gemacht. Das  arbeitet wieder mit einer dynamischen Bildrate von bis zu 120 Hz, leuchtet aber nochmals heller als beim Vorgänger: Im Test zeigt sich, dass das Galaxy S22 die Herstellerangabe von 1300 cd/m² auch in der Praxis erreicht.

Auch Android 16 läuft noch auf dem Galaxy S22

Viele Android-Smartphones werden häufig schon nach 2 Jahren nicht mehr mit Updates versorgt. Samsung schlägt beim Galaxy S22 den entgegengesetzten Weg ein. Das Smartphone soll mit mindestens  vier Android-OS-Updates versorgt werden, verspricht der Hersteller. Das werksseitig mit Android 12 ausgelieferte Galaxy S22 kommt damit wohl auch noch in den Genuss von Android 16.

Besonders lange Update-Garantien gibt auch bei Apple. Beispiel iPhone 7. Der Oldie aus dem Jahr 2016 wurde im September 2021 von Apple beim Update auf iOS 15 mit berücksichtigt, also noch 5 Jahre nach seinem Erscheinen.

Den vollständigen Test zum Samsung Galaxy S22 lesen Sie hier.

Quelle(n)

Test Samsung Galaxy S22

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-04 > Samsung Galaxy S22: Kompakter Allrounder und iPhone-Konkurrent
Autor: Manuel Masiero,  4.05.2022 (Update:  2.05.2022)