Notebookcheck

Samsung Galaxy Tab S6 Lite: Das sind die Preise für beide Modelle

Zum Galaxy Tab S6 Lite sind nun die Preise für beide Modellvarianten geleakt.
Zum Galaxy Tab S6 Lite sind nun die Preise für beide Modellvarianten geleakt.
Nach Osterm wird Samsung ein neues Android-Tablet auf den Markt werfen, das Galaxy Tab S6 bekommt ein Lite-Modell zur Seite gestellt. Spezifikationen sind bereits großteils bekannt, Samsung hat nun auch seine Support-Seiten online gestellt und wir haben bereits die Preise für beide Modellvarianten.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Jetzt wird es nicht mehr lange dauern. Eigentlich war das Galaxy Tab S6 Lite ja für den 2. April vermutet worden, nachdem eine Amazon-Produktseite kurzfristig online war, die eine Verfügbarkeit an diesem Tag in Aussicht stellte, doch der 2. April kam - das Samsung-Tablet nicht.

Samsung ist aber eifrig dabei, seine Webserver auf das neue Android-Tablet vorzubereiten, wie Samsung-Leaker Max J. herausgefunden hat - die Supportseiten einiger Länderwebseiten sind jedenfalls bereits online. Und noch etwas ist seit heute bekannt: die Europreise. Laut Roland Quandt wird Samsung das reine WLAN-Modell mit 64 GB Speicher um 379 Euro anbieten, die LTE-Variante, ebenfalls mit 64 GB Speicher kostet dann 439 Euro.

Das 10,4 Zoll Tablet liefert eine Auflösung von 2.000 x 1.200 Pixel, kann auch mit S-Pen bedient werden und kommt abgesehen von der 64 GB-Variante auch noch in einer Version mit 128 GB Speicher. Mit 5 Megapixel Selfie-Cam und 8 Megapixel Hauptkamera sind die Basisanforderungen abgedeckt, der Prozessor dürfte ein Exynos 9611 sein, der Akku fasst 7.040 mAh. 

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2020-04 > Samsung Galaxy Tab S6 Lite: Das sind die Preise für beide Modelle
Autor: Alexander Fagot, 10.04.2020 (Update: 10.04.2020)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.