Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Samsung: Neue Galaxy A-Modelle bisher voller Erfolg

Das neue Galaxy A70 (Quelle: Samsung)
Das neue Galaxy A70 (Quelle: Samsung)
Vor einiger Zeit kündige Samsung an, mit seiner neuen Galaxy A-Serie wieder massiv in das Mittelklasse-Segment des Smartphone-Marktes zu expandieren, nachdem hier die chinesische Konkurrenz immer mehr Marktanteile an sich reißen konnte. Diese Expansion scheint sich für den Konzern durchaus auszuzahlen.
Cornelius Wolff,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Mit seiner A-Serie ist Samsung in den letzten Monaten aggressiv in den Markt für günstigere Smartphones gedrängt. Ursprünglich haben sich die Smartphones der A-Serie knapp unter den Flaggschiff-Modellen der S-Serie eingeordnet. Nun hat Samsung in letzter Zeit immer mehr günstige Smartphones der Serie veröffentlicht, was sich neusten Zahlen zufolge bisher durchaus für den Konzern gelohnt hat.

Ranjivjit Singh, Vice President von Samsung Indien, hat bestätigt, dass das Unternehmen zwei Millionen Galaxy A-Smartphones allein in Indien ausgeliefert hat. Hierbei muss man bedenken, dass in dieser Statistik nur drei Modelle enthalten sind: das A10, A30 und A50. Dieser Meilenstein in den Verkaufszahlen wurde in gerade mal 40 Tagen nach Launch der Geräte erreicht, was selbst für einen Hersteller wie Samsung beeindruckend ist.

Singh gab sich auch mit den künftigen Verkaufszahlen optimistisch und so geht man in dem Konzern mittlerweile davon aus, dass die eigenen ambitionierten Verkaufsziele sogar übertroffen werden können.

Tatsächlich haben diese zwei Millionen Verkäufe bereits einen Umsatz von 500 Millionen US-Dollar in die Kassen Samsungs gespült. Das Unternehmensziel für das Lineup liegt bei 4 Milliarden US-Dollar, was mit den aktuellen Zahlen durchaus machbar sein sollte.

Diese guten Nachrichten kommen Samsung aktuell sehr gelegen. So hatte der Konzern in letzter Zeit stark mit sinkenden Gewinnmargen in der Speicherproduktion und dadurch mit sinkenden Gewinnen zu kämpfen. Zwar werden die Smartphones der A-Serie hier den Konzern mit seinen 220 Milliarden US-Dollar Umsatz nicht entlasten können, eine gute Nachricht ist dies für die Manager trotzdem.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - Senior Tech Writer - 1473 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Nachdem ich mich schon von klein auf (teilweise sehr zum Leidwesen meiner Eltern) für das Innere von Desktop-PCs und Notebooks interessiert habe, begann ich im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck für das Newssegment zu schreiben. Seitdem bin ich mit dabei und studiere parallel dazu derzeit Wirtschaftsinformatik an der Universität Osnabrück.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-04 > Samsung: Neue Galaxy A-Modelle bisher voller Erfolg
Autor: Cornelius Wolff, 19.04.2019 (Update: 29.04.2019)