Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Samsung: Galaxy M40 mit Snapdragon 675 und 6 GB RAM geleakt

Das Galaxy M20 dürfte dem M40 recht ähnlich sein (Quelle: Samsung)
Das Galaxy M20 dürfte dem M40 recht ähnlich sein (Quelle: Samsung)
Auf Geekbench wurden heute einige Details zu einem neuen Smartphone der M-Serie von Samsung geleakt, das wesentlich teurer sein dürfte, als das aktuell verfügbare Galaxy M20. Dieses Modell soll über einen Snapdragon 675 und stolze 6 GB RAM verfügen.
Cornelius Wolff,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Mit seiner M-Serie und der neuen Ausrichtung seiner A-Serie versucht Samsung in letzter Zeit wieder aggressiver in den Markt für Mittelklasse-Smartphones zu drängen, da dieser in Ländern wie Indien oder auch auf dem afrikanischen Kontinent deutlich schneller wächst, als der Markt für High-end-Smartphones in welchem Samsung traditionell sehr stark ist. Und diese Strategie scheint sich trotz einiger Mängel seiner günstigen Smartphones (wie z.B. bei dem Galaxy M20) für den Konzern durchaus auszuzahlen.

Doch es scheint, als würde Samsung seine Produktpalette der M-Serie demnächst noch um ein weiteres Modell, dem Galaxy M40, erweitern zu wollen. Dies wurde jetzt bekannt, da der Modellname und einige Spezifikationen auf Geekbench geleakt wurden. Hierbei kam heraus, dass das neue Smartphone über einen Snapdragon 675 verfügen wird, der von 6 GB RAM unterstützt wird. Damit wäre das Smartphone wesentlich besser ausgestattet, als das aktuell in Europa verfügbare Galaxy M20, welches über einen Exynos 7885-SoC und 3 GB RAM verfügt. Dies zeigt sich auch in den Benchmark-Ergebnissen, wo das Galaxy M40 im Geekbench 4.3 auf 6410 Punkte im Multi-Score kommt, während das Galaxy M20 mit 4096 Punkten abschneidet. Allerdings dürfte das Galaxy M40 auch wesentlich teurer werden, als das Galaxy M20.

Weiterhin dürfen wir auch bei dem Kamerasetup des neuen Smartphones gespannt sein, da der Snapdragon 675 immerhin bis zu drei Kameras auf der Rückseite unterstützt.

An dieser Stelle sei allerdings nochmal gewarnt, dass es sich hierbei nicht um vom Hersteller bestätigte Informationen handelt.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Cornelius Wolff
Cornelius Wolff - Senior Tech Writer - 1445 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Nachdem ich mich schon von klein auf (teilweise sehr zum Leidwesen meiner Eltern) für das Innere von Desktop-PCs und Notebooks interessiert habe, begann ich im Jahr 2016 als freier Mitarbeiter bei Notebookcheck für das Newssegment zu schreiben. Seitdem bin ich mit dabei und studiere parallel dazu derzeit Wirtschaftsinformatik an der Universität Osnabrück.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-05 > Samsung: Galaxy M40 mit Snapdragon 675 und 6 GB RAM geleakt
Autor: Cornelius Wolff,  3.05.2019 (Update:  3.05.2019)