Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Samsung zeigt die Kamera-Fortschritte der Galaxy S-Serie im vergangenen Jahrzehnt

Seit dem Samsung Galaxy S der ersten Generation haben Smartphones schier unglaubliche Fortschritte gemacht. (Bild: Samsung)
Seit dem Samsung Galaxy S der ersten Generation haben Smartphones schier unglaubliche Fortschritte gemacht. (Bild: Samsung)
Smartphones haben über die vergangene Dekade gigantische Fortschritte gemacht. Nun hat Samsung einen Rückblick veröffentlicht, in dem zusammengefasst wird, welche Kamera-Neuerungen die jeweiligen Galaxy S-Generationen geboten haben, die seit dem Jahr 2010 auf den Markt gekommen sind.
Hannes Brecher,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Das Samsung Galaxy S21 Ultra (ca. 1.249 Euro auf Amazon) bietet eine eindrucksvolle Kamera-Ausstattung, inklusive einer 108 Megapixel Hauptkamera, die durch den brandneuen ISOCELL HM3-Sensor noch besser als beim Vorgänger sein soll. Dazu gibts eine 12 MP Ultraweitwinkel-Kamera und gleich zwei 10 MP Tele-Kameras sowie eine Vielzahl spannender Features, wie etwa Bokeh-Simulation oder auch dem Nachtmodus. Videos können sogar mit 8K-Auflösung aufgezeichnet werden.

An all das war beim Galaxy S der ersten Generation aber gar nicht erst zu denken – das im Juni 2010 vorgestellte Smartphone war gerade einmal mit einer einzelnen 5 Megapixel Kamera ausgestattet, Videos waren mit 720p-Auflösung möglich. Dennoch waren die nahtlosen Panoramafotos eindrucksvoll, die das damalige Flaggschiff aufnehmen konnte. Beim Galaxy S2 feierte schließlich der LED-Blitz sein Debüt, sodass Fotos auch bei sehr wenig Licht möglich waren.

In den darauf folgenden Jahren wurden eine Vielzahl von Verbesserungen eingeführt, wie etwa die Serienbilder beim Galaxy S3, der Dual-Shot-Modus zum zeitgleichen Aufnehmen von Bildern mit der Haupt- und der Selfie-Kamera beim Galaxy S4, dem HDR-Modus beim Galaxy S5, massiver Autofokus-Upgrades beim S6 und S7 und verbesserter Algorithmen beim S8.

Das Galaxy S9 war schließlich mit einer Dual-Kamera ausgestattet, die Zeitlupen mit bis zu 960 Bildern pro Sekunde aufzeichnen konnte, während das Galaxy S10 vor allem eine bessere Video-Stabilisierung bieten konnte. Der Fokus beim Galaxy S20 Ultra war ganz klar der Space Zoom, der "verlustfrei" eine 100-fache Vergrößerung ermöglichen sollte.
 

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 7087 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-01 > Samsung zeigt die Kamera-Fortschritte der Galaxy S-Serie im vergangenen Jahrzehnt
Autor: Hannes Brecher, 18.01.2021 (Update: 18.01.2021)