Notebookcheck

Schenker XMG P505

Ausstattung / Datenblatt

Schenker XMG P505
Schenker XMG P505
Grafikkarte
NVIDIA GeForce GTX 970M - 3072 MB, Kerntakt: 924 MHz, Speichertakt: 2500 MHz, GDDR5, ForceWare 344.00, Optimus
Hauptspeicher
16384 MB 
, 2x 8 GB SO-DIMM DDR3-RAM PC3-12800 (1600 MHz), 2 von 4 Slots belegt, max. 32 GB
Bildschirm
15.6 Zoll 16:9, 3840 x 2160 Pixel, Sharp LQ156D1JX01B (SHP142A), IPS, QFHD, spiegelnd: ja
Massenspeicher
Samsung SSD XP941 MZHPU256HCGL, 256 GB 
, M.2 PCI-Express x4 + HGST Travelstar 7K1000 (HTS721010A9E630), 1000 GB HDD, 7200 rpm. Schächte: 2x M.2 2280 & 2x 2,5"
Soundkarte
Realtek ALC892 @ Intel Lynx Point PCH - High Definition Audio Controller
Anschlüsse
4 USB 3.0 / 3.1 Gen1, 1 HDMI, 2 DisplayPort, 1 Kensington Lock, 1 eSata, Audio Anschlüsse: Kopfhörer, Mikrofon, S/PDIF, Card Reader: MMC, RSMMC, SD, Mini SD, SDHC, SDXC, 1 Fingerprint Reader, SIM-Kartenslot
Netzwerk
Realtek PCIe GBE Family Controller (10/100/1000/2500/5000MBit/s), Intel Dual Band Wireless-AC 7260 (a/b/g/n = Wi-Fi 4/ac = Wi-Fi 5), Bluetooth 4.0
Abmessungen
Höhe x Breite x Tiefe (in mm): 25 x 385 x 271
Akku
60 Wh Lithium-Ion, 4 Zellen
Betriebssystem
Microsoft Windows 8.1 64 Bit
Kamera
Webcam: 2.0 Megapixel
Sonstiges
Lautsprecher: Onkyo, Sound Blaster X-Fi MB3, Tastatur: Chiclet, Tastatur-Beleuchtung: ja, Netzteil: 150 Watt (inzwischen 180 Watt), Reinigungstuch, Treiber-DVD, Nero 12 Essentials, Control Center, Microsoft Office 365 Trial, 24-48 Monate Garantie
Gewicht
2.595 kg, Netzteil: 590 g
Preis
2410 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 72.5% - Befriedigend
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 4 Tests)
Preis: - %, Leistung: 98%, Ausstattung: 76%, Bildschirm: 85% Mobilität: 64%, Gehäuse: 78%, Ergonomie: 81%, Emissionen: 65%

Testberichte für das Schenker XMG P505

85% Test Schenker XMG P505 (Clevo P651SE) Notebook | Notebookcheck
Volle Kraft voraus. Nachdem sich die Top-Grafikkarten der letzten Nvidia Reihe noch mit Kepler Technik begnügen mussten, kommt bei der GeForce GTX 980M respektive GTX 970M endlich die Maxwell Architektur zum Einsatz. Wir checken die Leistungsfähigkeit anhand des Clevo P651SE Barebones.
Schenker XMG P505
Quelle: Hardbloxx Deutsch
Der Barebone-Hersteller Clevo hat beim Grundgerüst des XMG P505 unserer Meinung nach vieles richtig gemacht. Gut gefallen hat uns, wenn wir den Blick mal kurz nicht auf den biegsamen Deckel richten, vor allem das Gehäuse. Komplett aus Metall gefertigt macht das Notebook einen robusten Eindruck und die Handballenauflage bleibt beim Zocken stets angenehm kühl.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 19.01.2015
Schenker Technologies XMG P505 Pro
Quelle: HardwareLuxx Deutsch
Alles in allem stellt das XMG P505 einen großen Schritt nach vorne für Schenker dar, denn das Barebone kombiniert eine moderne Optik mit einer hohen Mobilität und einer erstklassigen Leistung. Schön ist zudem, dass auch das Kühlsystem verbessert wurde. Manche User dürfte hingegen der nicht mehr so einfach tauschbare Akku stören.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 09.10.2014

Ausländische Testberichte

60% Schenker XMG P505 review
Quelle: Expert Reviews Englisch EN→DE
The Schenker XMG P505 is a powerful and nicely built laptop, perfect for gaming and multimedia tasks. Its main problem is the screen, which is worse than some significantly cheaper laptops. Considering how much choice you have in the market, with the likes of Aorus and MSI producing some stunning looking machines with better screens, it's hard to recommend. At this price, you should consider the slightly more expensive Aorus X7 v2 or the MSI GS70 2QE Stealth Pro, which is cheaper and only slightly less powerful. If none of those fit your needs then check out our regularly-updated Best Laptops and buying guide.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 04.03.2015
Bewertung: Gesamt: 60%
XMG P505
Quelle: Hardwareheaven Englisch EN→DE
Starting with the overall design of the P505 we have a laptop which is essentially pretty plain to look at, though that is no bad thing. It looks decent and there are no garish sections which often feature on gaming laptops. The build quality is decent, though there is plastic mixed in with the aluminium.
Vergleich, online verfügbar, Lang, Datum: 25.11.2014

Kommentar

Modell:

Der voll konfigurierbare Schenker XMG P505 Gaming-Laptop bringt definitiv die notwendige Leistung. Mit seinem gänzlich schwarzen, strapazierfähigen Metall-Gehäuse im modernen kantigen Design sieht er gut aus. Das flache Profil versteckt beeindruckende Hardware und die Isolationstastatur mit Hintergrundlicht akzentuiert die Erscheinung stilvoll. Der entspiegelte 15,6 Zoll große FHD-IPS-Bildschirm liefert knackige Bilder und gute Farben.

Für einen Aufpreis gibt es optional eine QFHD-4K-Panel. Im Herzen der Laptops arbeiten ein Intel Core i7-4870HQ Quad-Core-Prozessor mit einer Taktrate von 2,50 GHz und Iris Intel Pro 5200 als höchste mögliche Wahl. Das Schenker XMG P505 verfügt über grundlegende 4 GB 1600 MHz DDR3 RAM und eine Fülle von Upgrade-Möglichkeiten. Die höchste wählbare Grafikkarte ist eine Nvidia GeForce GTX 980M mit 4 GB GDDR5 VRAM.

Beim internen Speicher kann man zwischen verschiedenen Festplatten- und SSD-Größen wählen und sogar mehrere Laufwerke kombinieren. Die Soundqualität ist gut. Ein Sound Blaster X-FI MB3 steuert die Lautsprecher an. Zur weiteren Hardware gehören ein Kartenleser, drei USB-3.0-Ports, eine 2-MP-Webcam und ein HDMI-Ausgang. Der 4-Zellen-Lithium-Ionen-Akku versorgt das Schenker XMG P505 bei niedriger Last ungefähr 5 Stunden mit Strom.

NVIDIA GeForce GTX 970M: Schnelle Notebook-Grafikkarte der High-End-Klasse aus der GeForce-GTX-900M-Baureihe. Basiert auf dem Maxwell-Chip GM204.

Diese Grafikkarten sollten alle modernen Spiele flüssig darstellen können. Anspruchsvolle Spiele müssen jedoch in mittlerer Detailstufe gespielt werden. Ältere und weniger anspruchsvolle Spiele wie die Sims Serie können auch in hohen Detailsstufen flüssig dargestellt werden.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.

4870HQ: Auf der Haswell-Architektur basierender Quad-Core Prozessor mit mit integrierter Iris Pro Graphics 5200 und DDR3-Speicherkontroller.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .

15.6":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

2.595 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.


Schenker: Schenker Technologies ist ein deutscher Notebookhersteller mit Sitz in Leipzig, spezialisiert auf frei-konfigurierbaren High End-Notebooks.

 

 


72.5%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.

» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Asus Strix GL502VT-FY002T
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ
MSI GE62-6QF8H11 Apache Pro
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ
Asus Strix GL502VT-FY010T
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ
Asus Strix GL502VT-FY186
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ
Gigabyte P35W v5
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ
Eurocom Sky M5
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ
Asus Strix GL502VT-DS74
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ
MSI GE62-6QF-004FR
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ
Gigabyte P55W v5
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ
MSI GS60-6QE-019CZ
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ
MSI GE62-6QF16H21
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ
MSI GS60 6QE-002US
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ
MSI GS60 6QE-017RUGhost Pro
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ
Schenker XMG P506
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ
Gigabyte P55WV4 9WP55WV43-CZ-A-001
GeForce GTX 970M, Core i7 5700HQ
Gigabyte P55 V4
GeForce GTX 970M, Core i7 5700HQ
MSI GE62-2QFUi716H11
GeForce GTX 970M, Core i7 4720HQ
MSI GS60 2QE-262ES
GeForce GTX 970M, Core i7 4720HQ
Alienware 15
GeForce GTX 970M, Core i7 4710HQ

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Asus Strix GL502VT-FW038T
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 2 kg
Alienware 15 R2 A15-0238
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 3.2 kg
Acer Predator 15 G9-592-70GD
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 3.5 kg
Acer Predator 15 G9-592-7925
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 3.52 kg
Acer Predator 15 G9-591-79KE
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 3.4 kg
Acer Predator 15 G9-591-79K
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 3.4 kg
Digital Storm Equinox 15 inch
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 1.9 kg
MSI GS60 6QE-063UK
GeForce GTX 970M, Core i7 6700HQ, 2 kg
MSI GS60 2QE-646FR
GeForce GTX 970M, Core i7 5700HQ, 2 kg
MSI GS60 Ghost Pro 4K-605
GeForce GTX 970M, Core i7 5700HQ, 2 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Schenker XMG P505
Autor: Stefan Hinum (Update: 14.10.2014)