Notebookcheck

Sharp R Serie

Sharp Aquos R3Prozessor: Mediatek MT6737, Qualcomm Snapdragon 855
Grafikkarte: ARM Mali-T720 MP2, Qualcomm Adreno 640
Bildschirm: 5.2 Zoll, 6.2 Zoll
Gewicht: 0.16kg, 0.185kg
Preis: 200 Euro
: - %, Leistung: - %, Ausstattung: - %, Bildschirm: - %
Mobilität: - %, Gehäuse: - %, Ergonomie: - %, Emissionen: - %

 

Sharp R1

Ausstattung / Datenblatt

Sharp R1Notebook: Sharp R1
Prozessor: Mediatek MT6737
Grafikkarte: ARM Mali-T720 MP2
Bildschirm: 5.2 Zoll, 16:9, 1280 x 720 Pixel
Gewicht: 0.16kg
Preis: 200 Euro
Links:

Preisvergleich

 

Trên tay nhanh Sharp Pi & Sharp R1: Smartphone dưới 3 triệu vẫn có camera kép
Quelle: The Gioididong VN→DE
Positive: Good price; nice dual cameras.
Vergleich, online verfügbar, Kurz, Datum: 04.01.2018

 

Sharp Aquos R3

Ausstattung / Datenblatt

Sharp Aquos R3Notebook: Sharp Aquos R3
Prozessor: Qualcomm Snapdragon 855
Grafikkarte: Qualcomm Adreno 640
Bildschirm: 6.2 Zoll, 19.5:9, 3120 x 1440 Pixel
Gewicht: 0.185kg
Links:

Preisvergleich

 

Trên tay Sharp Aquos R3 với thiết kế 2 notch độc đáo, chip Snapdragon 855 và màn hình Pro IGZO 120Hz
Quelle: FPT shop VN→DE
Positive: Impressive design; decent processor; nice display; good price.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 11.05.2019
Trình làng Sharp Aquos R3: Tuyệt phẩm chơi game
Quelle: Danviet VN→DE
Positive: Powerful hardware; high gaming performance; excellent display.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 10.05.2019

 

Kommentar

Sharp:
3D Spiele sind auf diesen Vertretern nur in Ausnahmen spielbar, grundsätzlich sind die Grafiklösungen hierfür jedoch nicht geeignet. Office Programme und Internet surfen dürfte jedoch ohne Problem möglich sein.

ARM Mali-T720 MP2: Integrierte Grafikkarte für ARM basierte SoCs mit 2 Clustern (T720 MP2) und max. 650 MHz Taktrate. Unterstützt OpenGL ES 3.1, OpenCL 1.1, DirectX 11 FL9_3 und Renderscript.Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

Qualcomm Adreno 640: Grafikchip für Smartphones und Tablets, integriert im Qualcomm Snapdragon 855 SoC. Laut Qualcomm um 20% schneller als die alte Adreno 630 im Snapdragon 845 und bietet 50% mehr ALUs (Recheneinheiten).» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Mediatek:

MT6737: ARM-basierter Quad-Core-SoC (4x Cortex-A53) mit 64-Bit-Unterstützung und bis zu 1,3 GHz Taktrate.Qualcomm Snapdragon:

855: High-End SoC (System on a Chip) für Smartphones welcher Ende 2018 vorgestellt wurde. Integriert unter anderen einen schnellen "Prime Core" mit bis zu 2,84 GHz und drei weitere schnelle Cortex-A76 basierende Performance-Kerne. Zum Stromsparen wurden außerdem 4 weitere ARM Cortex-A55 Kerne verbaut. Das integrierte X24 LTE Modem unterstützt 2 Gigabit Cat. 20 und weiters kann der Chip mit dem externen X50 5G Modem kombiniert werden.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

0.16 kg:

Dieses Gewicht ist typisch für Smartphones.

0.185 kg:


%: No rating comment found (one expected)!» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Meizu 16s
Adreno 640
Lenovo Z6 Pro
Adreno 640
Oppo Reno 5G
Adreno 640
OnePlus 7 Pro
Adreno 640
OnePlus 7
Adreno 640
LG G8s ThinQ
Adreno 640
ZTE Axon 10 Pro
Adreno 640
Sony Xperia 1
Adreno 640
LG G8 ThinQ
Adreno 640
LG V50 ThinQ
Adreno 640
Xiaomi Mi 9
Adreno 640

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Vivo Apex 2019
Adreno 640, Snapdragon 855, 0 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Samsung Galaxy Fold
Adreno 640, Snapdragon 855, 7.3", 0.263 kg
Preisvergleich
Sharp Aquos R3
Sharp Aquos R3
Sharp Aquos R3
Sharp R1
Sharp R1
Sharp R1
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Sharp R Serie
Autor: Stefan Hinum (Update:  7.06.2019)