Notebookcheck

Sony MWC-Teaser und erster Blick auf das leicht gebogene XZ2 Compact

Sony wird am 26. Februar wohl neue Xperia-Flaggschiffe vorstellen.
Sony wird am 26. Februar wohl neue Xperia-Flaggschiffe vorstellen.
Während Sony eine Woche vor der Präsentation neuer Xperia-Flaggschiffe am Mobile World Congress ein erstes Teaser-Video veröffentlicht, ist bereits ein Prototyp eines Xperia XZ2 Compact zu sehen, vorerst allerdings nur von der Seite. Sony wechselt offensichtlich auf ein rückseitig leicht gebogenes Design.

Sieht man sich das Teaser-Video von Sony unten ohne das Bild des Xperia XZ2 Prototypen an, wird man daraus vielleicht nicht wirklich schlau, mit Kenntnis der gebogenen Form im neuen kompakten Flaggschiff, macht das Video aber durchaus Sinn. Sony wechselt offenbar vom blockigen Omnibalance-Design der letzten Jahre auf ein rückseitig leicht gebogenes Material, wie das Vergleichsbild unten mit dem Xperia Z5 Compact zeigt.

Viel vom Design erkennt man auf dem Bild noch nicht, zudem warnt der Leaker im Xperia-Blog, dass sich das Design bis zum Launch kommende Woche noch geändert haben könnte. Fix ist angeblich der Verzicht auf die Kopfhörerbuchse, zudem soll sich der Fingerabdrucksensor auf der Rückseite befinden. In Bezug auf Displayränder dürfte sich bis zur finalen Version ebenfalls noch etwas getan haben, schreibt der Blog. Sony wird das Xperia XZ2 und XZ2 Compact vermutlich am 26. Februar in Barcelona offiziell präsentieren.

Xperia Z5 Compact (links) vs. Xperia XZ2 Compact als Prototyp (rechts)
Xperia Z5 Compact (links) vs. Xperia XZ2 Compact als Prototyp (rechts)

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-02 > Sony MWC-Teaser und erster Blick auf das leicht gebogene XZ2 Compact
Autor: Alexander Fagot, 20.02.2018 (Update: 20.02.2018)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.