Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Sony: Xperia XZ Premium Anfang 2018 im Randlos-Design?

Erscheint das Sony Xperia XZ Premium demnächst mit reduzierten Rändern? (Bild: PhoneDesigner)
Erscheint das Sony Xperia XZ Premium demnächst mit reduzierten Rändern? (Bild: PhoneDesigner)
Ein vermeintliches Specsheet eines neuen Sony Smartphones mit der Modellnummer H8541 facht Gerüchte über ein anstehendes Redesign erneut an. Die Spezifikationen entsprechen denen des Xperia XZ Premium-Flaggschiffs, das Gehäuse ist aber schmäler und dünner als die diesjährige Version.
Alexander Fagot,
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Auf den ersten Blick findet man im aufgetauchten Specsheet des Sony Modells H8541 kaum Unterschiede zum Xperia XZ Premium, selbst der Prozessor ist der gleiche. Bei genauerer Betrachtung erkennt man aber doch ein paar kleine aber durchaus feine Änderungen. Da wäre einmal die Akkugröße, die beim Modell des Jahres 2017 3.230 mAh beträgt, beim Modell H8541 aber 3.420 mAh, also minimal mehr. 

Viel spannender sind allerdings die Gehäusemaße, die mit 149 x 74 x 7,5 mm angegeben sind, das ist in jeder Dimension weniger als die 156 x 77 x 7,9 mm des Xperia XZ Premium, wie wir es kennen. Zudem ist nun ein 5,7 Zoll 4K-Display integriert, beim diesjährigen Modell waren es noch 5,46 Zoll. Das kann nur eines bedeuten: Sony hat die dicken Ränder des Omnibalance-Designs, dem alle Sony-Smartphones der letzten Jahre gefolgt sind, drastisch reduziert. 

Für bare Münze sollte man das geleakte Specsheet allerdings nicht nehmen, vor allem die Angabe zum Prozessor macht doch etwas stutzig. Ob Sony tatsächlich den Vorjahreschip in seinem ersten Flaggschiff des Jahres 2018 integrieren will wenn Samsung und möglicherweise auch LG bereits früh im Jahr mit Snapdragon 845 beziehungsweise Exynos 9810 vorpreschen? Das hat LG beim G6 in diesem Jahr zwar ebenfalls getan, war damit aber nicht sonderlich erfolgreich.

Ein vermeintliches Specsheet eines künftigen Sony-Smartphones mit der Modellnummer H8541.
Ein vermeintliches Specsheet eines künftigen Sony-Smartphones mit der Modellnummer H8541.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 8034 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-11 > Sony: Xperia XZ Premium Anfang 2018 im Randlos-Design?
Autor: Alexander Fagot, 30.11.2017 (Update: 30.11.2017)