Notebookcheck

Sony PlayLink: PS4-Games mit dem Smartphone steuern

Sony PlayLink: PS4-Games mit dem Smartphone steuern
Sony PlayLink: PS4-Games mit dem Smartphone steuern
Sony möchte in Zukunft die PlayStation 4 mit Tablets und Smartphones verbinden, um neue Spielerfahrungen zu kreieren und Menschen einen leichteren Einstieg für Spiele zu eröffnen.

Auf der E3 2017 hat Sony PlayLink vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine neue Serie von PS4-Spielen, die sich per Smartphone oder Tablet steuern lassen sollen. Dazu wird man diese Geräte in Zukunft mit der PlayStation verbinden können.

Die Gaming-Serie wird ihren Fokus außerdem auf lokalen Multiplayer legen, damit Menschen zusammenkommen und Spiele gemeinsam spielen und am eigenen Gerät steuern können. So möchte Sony neue unterhaltsame, soziale und dynamische Spiele-Erfahrungen generieren.

Das Unternehmen zielt mit PlayLink aber auch darauf ab so viele Menschen wie möglich fürs Spielen zu begeistern. Das gewohnte Handling am Smartphone soll dabei im Gegensatz zum herkömmlichen Controller den Einstieg erleichtern.

Unklar ist bisher wann die ersten PlayLink-Spiele erscheinen sollen und welche Geräte kompatibel sein werden. Bisher hat Sony 5 PlayLink-Titel angekündigt: That‘s You, SingStar Celebration, Knowledge is Power, Frantics und Hidden Agenda. Inhaltlich reicht die Palette von Detektiv-Spielen, über Schnellrate- und Minispiele bis hin zum SingStar-Karaoke.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-06 > Sony PlayLink: PS4-Games mit dem Smartphone steuern
Autor: Christian Hintze, 13.06.2017 (Update: 13.06.2017)
Christian Hintze
Christian Hintze - Editor
Aus Interesse an Computer-Spielen habe ich ein Informatikstudium begonnen, bin dann doch Diplom-Psychologe geworden, aber den Spielen und der Hardware treu geblieben. Z.B. beim Auslandsjahr in London als Spieletester bei Sega. In meiner Freizeit finde ich neben PC-Spielen Ausgleich beim Sport (mittlerweile vorwiegend Hallenfußball und meinem Kleinkind hinterher laufen), Gitarre spielen und Bambusräder bauen (na gut, bisher nur ein einziges unter Anleitung).