Notebookcheck

Sony Vaio VPCF127HG

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VPCF127HG
Sony Vaio VPCF127HG (Vaio VPC-F Serie)
Bildschirm
16.4 Zoll 16:9, 1920 x 1080 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
2.9 kg
Preis
2000 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 70% - Befriedigend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

Testberichte für das Sony Vaio VPCF127HG

70% Sony VAIO F Series (VPCF127HG) notebook
Quelle: Good Gear Guide Englisch EN→DE
Sony's VAIO F Series has plenty of grunt under the hood and lots of style all round. Its Full HD screen is bright and vibrant and handles fine colour gradations very well. It's perfect for photographers, designers and videographers who require a professional laptop for their work. However, we're not fans of all of the notebook's preinstalled VAIO software, and we also wish it had a faster hard drive.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 29.07.2010
Bewertung: Gesamt: 70%

Kommentar

NVIDIA GeForce GT 330M: Die GeForce GT 330M ist die Nachfolgerkarte der GT 230M und technisch eine etwas höher getaktete GT 240M (und dadurch minimal schneller).

Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.


740QM: Der Core i7-740QM positioniert sich knapp unter dem 820QM bietet jedoch eine gerinigere max. Turbo Boost Frequenz von 2.93 GHz. Die CPU unterstützt Hyperthreading zur gleichzeitigen Abarbeitung von 8 Threads. Im Vergleich zu den stärkeren Core i7 bietet er außerdem nur 6MB L3 Cache.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .


16.4":

15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt. 

Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.

» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.


2.9 kg:

Für Notebooks mit 15 Zoll Displays ist dieses Gewicht repräsentativ.


Sony: Die Sony Corporation ist der zweitgrößte japanische Elektronikkonzern mit Sitz in Tokio. Kerngeschäft ist die Unterhaltungselektronik. Das Unternehmen wurde 1946 unter anderem Namen gegründet und produzierte anfangs Reiskocher. Das Unternehmen brachte das erste Transistorenradio auf den Markt. 1958 wurde die Firma in Sony umbenannt. Sony ist eine Kombination aus dem lateinischen Wort sonus (Klang) und dem englischen Wort sonny (kleiner Junge). Sony ist ein Notebook-Hersteller mittlerer Grösse hinsichtlich internationaler Marktanteile.

Ab 2014 wurde die Produktion von Vaio Laptops reduziert und letztlich eingestellt. Am Smartphone- und Tablet-Markt ist Sony weiter präsent, allerdings nicht unter den Top 5 Herstellern.


70%: Diese Bewertung ist schlecht. Die meisten Notebooks werden besser beurteilt. Als Kaufempfehlung darf man das nicht sehen. Auch wenn Verbalbewertungen in diesem Bereich gar nicht so schlecht klingen ("genügend" oder "befriedigend"), meist sind es Euphemismen, die eine Klassifikation als unterdurchschnittliches Notebook verschleiern.


» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

 

Sony VAIO VPCF12M0E/B
GeForce GT 330M
Sony Vaio VPCF12
GeForce GT 330M

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Toshiba Satellite A665-S6058
GeForce GT 330M, Core i5 450M
Toshiba Satellite A660-10X
GeForce GT 330M, Core i7 720QM
Toshiba Satellite A660-12Q
GeForce GT 330M, Core i3 330M
Toshiba Satellite A660-156
GeForce GT 330M, Core i5 430M
Toshiba Satellite A660-151
GeForce GT 330M, Core i3 330M
Toshiba Satellite A660-15T
GeForce GT 330M, Core i7 720QM
Toshiba Satellite A660-134
GeForce GT 330M, Core i5 430M
Toshiba Satellite A505-S6035
GeForce GT 330M, Core i7 720QM
Sony VAIO VPCF11S1E
GeForce GT 330M, Core i7 720QM

Geräte mit der selben GPU und/oder Bildschirmgröße

Sony Vaio VPCF12M1R
GeForce GT 330M, Core i5 520M, 2.4 kg

Geräte mit der selben Grafikkarte

Samsung RF510-S01BG
GeForce GT 330M, Core i5 480M, 15.6", 3 kg
Samsung RF510-S01US
GeForce GT 330M, Core i5 460M, 15.6", 2.5 kg
Gateway ID49C05C
GeForce GT 330M, Core i5 430M, 14", 2.2 kg
Samsung P580-JS00UK
GeForce GT 330M, Core i3 330M, 15.6", 2.5 kg
Samsung R590-JS01CN
GeForce GT 330M, Core i5 520M, 15.6", 2.6 kg
Samsung P480-JS02CN
GeForce GT 330M, Core i5 520M, 14", 2.2 kg
Acer Aspire 4741G-432G32Mn
GeForce GT 330M, Core i5 430M, 14", 2.2 kg
Fujitsu LifeBook E780-FP
GeForce GT 330M, Core i7 620M, 15.6", 2.8 kg
Toshiba Satellite M645-S4080
GeForce GT 330M, Core i5 460M, 14", 2.4 kg
Packard Bell EasyNote NM85-JU-202RU
GeForce GT 330M, Pentium P6100, 14", 2.3 kg
Acer TravelMate TimelineX 8572G-624G64Mnk
GeForce GT 330M, Core i7 620M, 15.6", 2.4 kg
Samsung RF510-S01
GeForce GT 330M, Core i5 560M, 15.6", 2.6 kg
Acer Aspire 5745PG-354G50Mnks
GeForce GT 330M, Core i3 350M, 15.6", 2.7 kg
Micro Express NBL 5100
GeForce GT 330M, Core i7 640M, 15.6", 3.3 kg
Samsung R590-JS02UK
GeForce GT 330M, Core i5 450M, 15.6", 3.1 kg
Samsung RF510-S02
GeForce GT 330M, Core i5 460M, 15.6", 2.538 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Sony > Sony Vaio VPCF127HG
Autor: Stefan Hinum, 19.08.2010 (Update:  9.07.2012)