Notebookcheck

Sony Vaio VPC-F Serie

Sony Vaio VPC-F233FX/BProzessor: Intel Core i3 350M, Intel Core i5 460M, Intel Core i5 520M, Intel Core i7 2630QM, Intel Core i7 2670QM, Intel Core i7 720QM, Intel Core i7 740QM
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics, NVIDIA GeForce 310M, NVIDIA GeForce GT 330M, NVIDIA GeForce GT 425M, NVIDIA GeForce GT 540M
Bildschirm: 16 Zoll, 16.4 Zoll
Gewicht: 2.4kg, 2.9kg, 3kg, 3.06kg, 3.1kg, 3.118kg, 3.17kg, 3.171kg, 3.2kg, 3.3kg
Preis: 800, 1000, 1100, 1200, 1400, 1500, 1699, 1700, 1800, 1999, 2000 Euro
Bewertung: 78.13% - Gut
Durchschnitt von 40 Bewertungen (aus 45 Tests)
Preis: 72%, Leistung: 85%, Ausstattung: 80%, Bildschirm: 82%
Mobilität: 65%, Gehäuse: 80%, Ergonomie: 87%, Emissionen: 76%

 

Sony Vaio VPCF115FM/B

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VPCF115FM/BNotebook: Sony Vaio VPCF115FM/B
Prozessor: Intel Core i7 720QM
Grafikkarte: Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics
Bildschirm: 16.4 Zoll, 16:10, 1680 x 1050 Pixel
Gewicht: 3.2kg
Preis: 1000 Euro
Links: Sony Startseite
 Sony Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

Sony VAIO F Series
Quelle: Get Frank Englisch EN→DE
I wouldn’t go as far as to say I’m a Sony fan-boy, but I have been fond of the brand for many years having owned and reviewed several of their products across a wide range of applications. These things aside, the F-Series is cheaper than the Dell XPS equivalent, and when you throw in the added Blu-Ray drive it makes for a great buy if your considering a laptop for gaming, video, graphics and entertainment purposes.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 18.05.2010
Bewertung: Preis: 80% Leistung: 80%
80% Sony Vaio VPCF115FM/B
Quelle: CNet Englisch EN→DE
When we imagine what an ideal high-end laptop should be, most of us have a laundry list: a great look and feel; a big, high-res screen; Blu-ray; and, most likely, some pretty good graphics under the hood. With great processing power, Blu-ray, and a 1080p display for $1,349, the Sony Vaio VPCF115FM/B is one of the best high-end all-around laptops we've seen in a while.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 31.03.2010
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 90% Ausstattung: 90% Mobilität: 60%

 

Sony Vaio VPCF111FX

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VPCF111FXNotebook: Sony Vaio VPCF111FX
Prozessor: Intel Core i7 720QM
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 310M
Bildschirm: 16.4 Zoll, 16:9, 1600 x 900 Pixel
Gewicht: 3.1kg
Preis: 1000 Euro
Links: Sony Startseite
 Sony Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

80% Sony Vaio F111FX
Quelle: Mobile Tech Review Englisch EN→DE
The Sony Vaio F is a solid mid-tier Sony notebook that is well built with good material at a reasonable price. The high-end Intel Core i7 processor and dedicated graphics make this notebook a good candidate for audio and video users and developers. The built-in Blu-ray player is a nice bonus for a laptop that starts at $1,000. The 16.4" is more portable than the larger 17"-18.4" beasts like the Qosmio and the Sony is certainly a lot thinner than many larger notebooks. The screen isn’t very color saturated and you need to pay extra for the 1080p native display. Color flashing in Battlefield Bad Company 2 isn’t a good sign, and we can’t say it won’t happen in other games since we can’t try them all. If you are a serious gamer, you should consider the GeForce GT 330M option.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 14.05.2010
Bewertung: Gesamt: 80%

 

Sony VAIO VPCF11S1E

Ausstattung / Datenblatt

Sony VAIO VPCF11S1ENotebook: Sony VAIO VPCF11S1E
Prozessor: Intel Core i7 720QM
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 330M
Bildschirm: 16.4 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 3.2kg
Preis: 1200 Euro
Links: Sony Startseite
 Sony Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

Sony VAIO VPCF11S1E
Quelle: Notebookforum.at Deutsch
Sony hat es verlernt, gute und vor allem durchdachte Notebooks zu bauen. Full HD ist nicht alles. Wenn ich HD-Movies sehen will, gehe ich zum Fernseher. Modernste super schnelle Prozessoren, Grafikkarten und Displays verbauen auch andere Hersteller. Verarbeitungsmäßig kommt sogar das aktuelle ALDI-Notebook deutlich wertiger daher. Warum sich Sony nicht einfach mal die hochwertige Verarbeitung eines MacBook-Pro anschaut und daraus lernt, ist für mich nicht nachvollziehbar.
User-Test, online verfügbar, Kurz, Datum: 21.05.2010
Bewertung: Leistung: 80% Bildschirm: 70% Gehäuse: 40%
80% Sony Vaio VPC F11 S1E
Quelle: Digital Versus Englisch EN→DE
Sony has introduced the Vaio VPCF11S1E as "Ideal for HD Home Cinema", with "cinema-style surround sound". The Sony Vaio VPCF11S1E is configured to handle all activities, especially video. We are however slightly disappointed by a few details which are not up to the high levels of peformance of the processor (insufficient contrast and hard drive not up to the mark).
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 04.06.2010
Bewertung: Gesamt: 80%

 

Sony Vaio VPCF11ZIE/BI

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VPCF11ZIE/BINotebook: Sony Vaio VPCF11ZIE/BI
Prozessor: Intel Core i7 720QM
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 330M
Bildschirm: 16.4 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 3.2kg
Preis: 1800 Euro
Links: Sony Startseite
 Sony Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

Kraftkur
Quelle: c't - 11/10 Deutsch
Silbern, schnittig, schnell: Sonys 16,4-Zöller Vaio F11 hat das edelste Gehäuse im Testfeld. Bei den inneren Werten protzt er mit Full-HD-Auflösung, satten Farben und Blu-ray.
Vergleich, online nicht verfügbar, Lang, Datum: 01.05.2010
Bewertung: Leistung: 85% Ausstattung: 80% Bildschirm: 80% Mobilität: 70% Ergonomie: 80% Emissionen: 80%
80% Sony Vaio F Series review
Quelle: T3 Englisch EN→DE
The smart look, performance, Blu-ray drive and screen are all highlights, with very little to criticise here.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 11.06.2010
Bewertung: Gesamt: 80%

 

Sony Vaio VPCF12

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VPCF12Notebook: Sony Vaio VPCF12
Prozessor: Intel Core i7 740QM
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 330M
Bildschirm: 16.4 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 3.1kg
Preis: 1500 Euro
Links: Sony Startseite
 Sony Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 83% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

83% Sony VAIO F12 review
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
Sony's latest VAIO laptop is a high-end entertainment machine that looks the business.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 13.07.2010
Bewertung: Gesamt: 83% Preis: 83% Leistung: 83% Ausstattung: 100%

 

Sony VAIO VPCF121GX

Ausstattung / Datenblatt

Sony VAIO VPCF121GXNotebook: Sony VAIO VPCF121GX
Prozessor: Intel Core i7 740QM
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 310M
Bildschirm: 16.4 Zoll, 16:9, 1600 x 900 Pixel
Gewicht: 2.9kg
Preis: 1000 Euro
Links: Sony Startseite
 Sony Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 60% - Genügend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

60% Sony VAIO VPC-F121GX
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
There is really only one reason why the Sony VAIO VPC-F121GX might be your next media center laptop: It's one of the lightest ones available if you absolutely need quad-core processing on the road. Otherwise, the drab design, subpar graphics, and small battery aren't worth the $1,200 Costco special. You're better off customizing a Dell Studio 17 to your specific needs or go all out with the Acer Aspire AS8943G-6782.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 30.07.2010
Bewertung: Gesamt: 60%

 

Sony VAIO VPCF12M0E/B

Ausstattung / Datenblatt

Sony VAIO VPCF12M0E/BNotebook: Sony VAIO VPCF12M0E/B
Prozessor: Intel Core i7 740QM
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 330M
Bildschirm: 16.4 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 3.1kg
Preis: 1400 Euro
Links: Sony Startseite
 Sony Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 86.67% - Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 3 Tests)

 

90% Sony Vaio F Series (VPCF12M0E/B) review
Quelle: CNet Englisch EN→DE
With its large (16.4-inch), high-definition display, powerful graphics and Blu-ray drive, the Sony Vaio VPC-F12M0E/B is designed to appeal to gamers and media junkies. its excellent screen, fast processor and powerful graphics chip, the Sony Vaio VPC-F12M0E/B really is an entertainment powerhouse. Its great keyboard and touchpad also make it a very comfortable machine to use. Needless to say, we've no hesitation in recommending it.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 18.10.2010
Bewertung: Gesamt: 90%
80% Sony VAIO F12 MOE/B Review
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
Sony's F12 is a capable desktop replacement laptop that offers good value for money, but relatively poor battery life and a few other niggles hold it back from coming recommended.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 26.08.2010
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 80% Leistung: 90% Ausstattung: 90% Mobilität: 60%
90% Sony VAIO VPC-F12M0E/B review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
Combining stunning performance, great usability and HD features, the VAIO VPCF12M0E/B is a fantastic machine at this price. Costing £650 less than the MacBook Pro, it stands head and shoulders above all competition at this price.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 29.07.2010
Bewertung: Gesamt: 90%

 

Sony Vaio VPCF127HG

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VPCF127HGNotebook: Sony Vaio VPCF127HG
Prozessor: Intel Core i7 740QM
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 330M
Bildschirm: 16.4 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.9kg
Preis: 2000 Euro
Links: Sony Startseite
 Sony Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 70% - Befriedigend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

70% Sony VAIO F Series (VPCF127HG) notebook
Quelle: Good Gear Guide Englisch EN→DE
Sony's VAIO F Series has plenty of grunt under the hood and lots of style all round. Its Full HD screen is bright and vibrant and handles fine colour gradations very well. It's perfect for photographers, designers and videographers who require a professional laptop for their work. However, we're not fans of all of the notebook's preinstalled VAIO software, and we also wish it had a faster hard drive.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 29.07.2010
Bewertung: Gesamt: 70%

 

Sony Vaio VPCF12AFM/H

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VPCF12AFM/HNotebook: Sony Vaio VPCF12AFM/H
Prozessor: Intel Core i3 350M
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 310M
Bildschirm: 16.4 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.9kg
Preis: 800 Euro
Links: Sony Startseite
 Sony Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

80% Sony VAIO VPCF12AFM/H
Quelle: CNet Englisch EN→DE
Big-screen desktop replacement laptops have traditionally been reserved for the most high-end components, from CPUs and graphics cards to Blu-ray drives. At a hair less than $1,000, the Sony Vaio F12A is an attractive desktop replacement laptop that provides Blu-ray and basic gaming performance and it includes some bonus free software.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 05.08.2010
Bewertung: Gesamt: 80% Leistung: 90% Ausstattung: 80% Mobilität: 60%

 

Sony Vaio VPC-F12Z1E/BI

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VPC-F12Z1E/BINotebook: Sony Vaio VPC-F12Z1E/BI
Prozessor: Intel Core i7 740QM
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 330M 1024 MB
Bildschirm: 16.4 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 3.118kg
Preis: 1699 Euro
Links: Sony Startseite
 Sony Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 85% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

81% Test Sony Vaio VPC-F12Z Notebook | Notebookcheck
Quad-Studio. Ruck-Zuck Videos rendern, Fotos manipulieren oder einfach BluRay in Full-HD genießen. Mit dem Premium-Modell der Vaio F-Serie darf man es sich auf charmantem Leder bequem machen. Leider bleibt der Lüfter weiterhin ein Problem.
Sony Vaio VPC-F12Z1E/BI
Quelle: Tom's Hardware Deutsch
Anspruchsvolle Privatnutzer und Profis der Bild- und Videobearbeitung kommen auf der Suche nach einem tragbaren FullHD-System sicherlich nicht am VPC-F12Z1E/BI vorbei. Es trifft viele Kriterien, die den 16,4-Zoller zum perfekten Begleiter machen könnten: Mattes, kontraststarkes Panel (VAIO Premium-Display, hohe Farbsättigung), starke Quadcore-Leistung, gute Eingabegeräte und viele Anschlüsse.
Leistung gut, Verarbeitung hochwertig, störende Lüfter, kurze Akkulaufzeit
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 05.10.2010
Bewertung: Leistung: 80% Ergonomie: 80%
85% Test Sony Vaio VPC-F12Z Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Der Vaio VPC-F12Z1E/BI ist das stärkste Modell der F-Serie und kommt mit einer Intel Core i7 Vierkern-CPU i7-740QM daher. In Kombination mit der Nvidia GeForce GT 330M wird aus dem 16.4-Zoller kein Spiele-Bolide, aber ein starkes Arbeitsgerät für die Bearbeitung digitaler Multimedia-Inhalte. Bei den Anschlüssen gibt es mit HDMI, eSATA, SPDIF und FireWire fast alles zum Anschließen von Zuspielgeräten oder schnellen Speichermedien.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 27.08.2010
Bewertung: Gesamt: 85% Leistung: 90% Bildschirm: 98% Mobilität: 69% Gehäuse: 86% Ergonomie: 90% Emissionen: 75%

 

Sony Vaio VPCF12M1R

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VPCF12M1RNotebook: Sony Vaio VPCF12M1R
Prozessor: Intel Core i5 520M
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 330M
Bildschirm: 16.4 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 2.4kg
Preis: 1000 Euro
Links: Sony Startseite
 Sony Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 71% - Befriedigend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

71% Обзор мультимедийного ноутбука Sony VAIO F12M1R
Quelle: Retera RU→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 31.07.2010
Bewertung: Gesamt: 71% Leistung: 77% Bildschirm: 40% Mobilität: 41% Emissionen: 58%

 

Sony Vaio VPCF13

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VPCF13Notebook: Sony Vaio VPCF13
Prozessor: Intel Core i5 460M
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 425M
Bildschirm: 16.4 Zoll, 16:9, 1600 x 900 Pixel
Gewicht: 3.1kg
Preis: 1000 Euro
Links: Sony Startseite
 Sony Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 83% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

83% Sony VAIO F13 review
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
A superb desktop replacement, but poor battery life and a medicore screen dent its appeal.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 04.10.2010
Bewertung: Gesamt: 83% Preis: 83% Leistung: 83% Ausstattung: 67%

 

Sony Vaio VPCF13Z1E/B

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VPCF13Z1E/BNotebook: Sony Vaio VPCF13Z1E/B
Prozessor: Intel Core i7 740QM
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 425M 1024 MB
Bildschirm: 16.4 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 3.06kg
Preis: 1700 Euro
Links: Sony Startseite
 Sony Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 83.33% - Gut
Durchschnitt von 3 Bewertungen (aus 4 Tests)

 

80% Test Sony Vaio VPC-F13Z1E/B Notebook | Notebookcheck
Entertainer mit Quad-Core Power. Starke Leistung verspricht das 16.4-Zoll große Sony Vaio VPC-F13Z1/E mit Intel Core i7 740QM CPU und Nvidia Geforce GT 425M Grafikkarte. Wie es sich in unserem Testparcours schlägt, und was es mit Displayflecken und Pfeiftönen auf sich hat, erfahren Sie im ausführlichen Testbericht.
88% Spielspaß to go
Quelle: SFT - 12/10 Deutsch
Nvidias neue Varianten der mobilen Grafikkartengeneration 400M sollen Spielerherzen höher schlagen lassen und den Geldbeutel schonen. Wir haben vier portable Entertainer zum Test geladen. Plus: Exzellentes, helles Display; Ergonomisches Design. Minus: Unter Last viel zu laut.
Vergleich, online nicht verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 01.12.2010
Bewertung: Gesamt: 88%
82% Test Sony Vaio VPC-F13Z1E/B Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Das Vaio VPC-F13Z1E/B stellt mit Intel Core i7-740QM Vierkern-CPU, Nvidia Geforce GT 425M Grafikkarte und acht GB Arbeitsspeicher ein leistungsfähiges Multimedia-Gerät dar, welches auch das eine oder andere Spiel bei mittleren bis hohen Einstellungen erlaubt, allerdings bis auf wenige Ausnahmen (Fifa 11) nicht in der nativen Full-HD Auflösung.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 11.11.2010
Bewertung: Gesamt: 82% Leistung: 90% Bildschirm: 85% Mobilität: 70% Gehäuse: 85% Ergonomie: 89% Emissionen: 77%
80% Sony VAIO VPC-F13Z1E/B
Quelle: Benchmark.pl Polnisch PL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 14.01.2011
Bewertung: Gesamt: 80%
Sony VAIO F13Z
Quelle: Notebook.cz CZ→DE
Display exzellent, Leistung sehr gut, Lautsprecher gut, unangenehmer Lüfter
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 21.12.2010

 

Sony VAIO VPC F13M0E/B

Ausstattung / Datenblatt

Sony VAIO VPC F13M0E/BNotebook: Sony VAIO VPC F13M0E/B
Prozessor: Intel Core i7 740QM
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 425M
Bildschirm: 16.4 Zoll, 16:9, 1600 x 900 Pixel
Gewicht: 3.1kg
Preis: 1200 Euro
Links: Sony Startseite
 Sony Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 80% - Gut
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

80% Sony Vaio F series (VPCF13M0E/B) review
Quelle: CNet Englisch EN→DE
Looking for a family laptop that can be used to watch high-definition movies and play games? The Sony Vaio VPCF13M0E/B might fit the bill. It's got a large, 16.4-inch screen, a Blu-ray drive and a speedy Nvidia GeForce graphics chip. Speedy performance, an integrated Blu-ray drive and a slick design make the 16.4-inch Sony Vaio VPCF13M0E/B a desirable multimedia laptop.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 31.01.2011
Bewertung: Gesamt: 80%
Sony VAIO F13M0E/B review
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
The Sony VAIO F13M0E/B crams a lot into its 16.4 inch frame. It's a bit of a dull, grey lump, but while it may not be as stylish as some of its competitors here or many other VAIO models, its capabilities far outshine its appearance.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 12.11.2010

 

Sony VAIO VPCF13AFX

Ausstattung / Datenblatt

Sony VAIO VPCF13AFXNotebook: Sony VAIO VPCF13AFX
Prozessor: Intel Core i7 740QM
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 425M
Bildschirm: 16.4 Zoll, 16:9, 1600 x 900 Pixel
Gewicht: 3.3kg
Preis: 1200 Euro
Links: Sony Startseite
 Sony Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 60% - Genügend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

 

60% Sony VAIO VPCF13AFX
Quelle: PC World Englisch EN→DE
The VPCF13AFX is both a looker and a great performer, but it isn't the longest-lived desktop replacement you can find.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 09.11.2010
Bewertung: Gesamt: 60%

 

Sony Vaio VPC-F133FX

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VPC-F133FXNotebook: Sony Vaio VPC-F133FX
Prozessor: Intel Core i7 740QM
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 425M
Bildschirm: 16.4 Zoll, 16:9, 1600 x 900 Pixel
Gewicht: 3kg
Preis: 1200 Euro
Links: Sony Startseite
 Sony Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

 

Đánh giá chi tiết Sony VAIO VPCF133FX
Quelle: Voz.vn VN→DE
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 30.11.2010
Leistung: 85%

 

Sony Vaio VPC-F21Z1E/BI

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VPC-F21Z1E/BINotebook: Sony Vaio VPC-F21Z1E/BI
Prozessor: Intel Core i7 2630QM
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 540M 1024 MB
Bildschirm: 16 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 3.171kg
Preis: 1999 Euro
Links: Sony Startseite
 Sony Notebooks Übersichtseite
 Vaio VPC-F21Z1E/BI (Modell)

Preisvergleich

Bewertung: 74.83% - Befriedigend
Durchschnitt von 12 Bewertungen (aus 15 Tests)

 

84% Hands-On: Sony Vaio VPC-F21Z1E/BI 3D-Ready im Test | Notebookcheck
Dritte Dimension. Sony bringt seine Bravia 3D Technik ins Notebook. Mit aktiver Shutter Brille und guten Blickwinkeln kann sich das Ergebnis auch horizontal sehen lassen. Reicht das aus, um den hohen UVP von 1.999 Euro zu rechtfertigen? Sony hatte am 23. März 2011 nach München geladen und stellte sein neues F-Modell vor.
84% Test Sony Vaio VPC-F21Z1E/BI 3D-Notebook | Notebookcheck
Brillen-Vaio. Der Vaio-Start in die 3D-Welt sorgt mit einem perfekten Full-HD Display und einem 3D-Bild ohne Verdunkelung für Begeisterung. Die Verarbeitung und die Materialien humpeln jedoch dem Premium-Anspruch hinterher.
80% Sony Vaio VPC-Z21 : ultra-portable sous stéroïdes
Quelle: [link]
Un ultra-portable fin, léger et puissant. Non, nous ne sommes pas en train de parler d’un ultrabook mais du dernier Vaio Z de Sony. Cette série mythique revient avec un nouveau design et surtout un dock pour le transformer en ordinateur de salon. Le prix est toujours aussi inaccessible au commun des mortels et il va falloir le justifier car désormais pour la moitié, l’ultrabook fait aussi bien sur de nombreux points.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 10.11.2011
Bewertung: Gesamt: 80%
Sony VPC-F21Z1E
Quelle: HardwareLuxx Deutsch
Sony verfolgt mit dem schicken VPC-F21Z1E vor allem eine Zielsetzung - die möglichst eindrucksvolle Wiedergabe von 3D Blu-rays durch ein Notebook. Gute Voraussetzungen dafür schafft das verbaute, 16 Zoll große Full-HD-Display. Mit seiner vergleichsweise hohen Helligkeit und dem guten horizontalen Blickwinkel ist es deutlich besser für 3D-Wiedergabe geeignet als viele Displays der Konkurrenz.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 13.10.2011
80% 3D Mobil
Quelle: PC Magazin - 9/11 Deutsch
Die Stärke des Sony Vaio F21 liegt eher im Multimediabereich, für Spiele mit 3D-Darstellung ist der GeForce GT 540M zu langsam. Dafür ist das Sony-Notebook komplett ausgestattet und sehr gut verarbeitet.
Einzeltest, online nicht verfügbar, Kurz, Datum: 01.09.2011
Bewertung: Gesamt: 80%
86% Sony Vaio VPC-F21Z1E/BI (3D-Notebook)
Quelle: Chip.de Deutsch
Sony bietet beim Vaio VPC-F21Z1E das aktuell beste 3D-Erlebnis im Notebook-Bereich. Allerdings kostet Sie der 3D-Spaß eine Menge Geld, die Mittelklassegrafikkarte ist bei anspruchsvollen Spielen in der Full-HD-Auflösung überfordert und die Lautstärke unter Last zu hoch. Das passt nicht richtig zusammen und lässt noch reichlich Raum für Verbesserungen.
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 15.04.2011
Bewertung: Gesamt: 86% Preis: 70% Leistung: 88% Ausstattung: 87% Bildschirm: 84% Mobilität: 44% Ergonomie: 92%
80% Sony Vaio VPC-F21Z1E review
Quelle: Pocket Lint Englisch EN→DE
There's a lot to like about the Vaio F, and very little to dislike. It's a powerful laptop that'll handle just about anything you'll throw at it, from video to games to 3D, to day-to-day work. There's more than enough power, and the 1080p screen is one of the best we've seen. Even Sony's idiosyncratic design makes sense, with the Vaio F a striking example of PC design. While it is a little on the heavy side that's only to be expected and you're likely to keep a machine like this on a desk rather than on your lap.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 15.08.2011
Bewertung: Gesamt: 80%
70% Sony VAIO VPC-F21Z1E review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
A hot, heavy hunk of a machine, which sadly disappoints when it comes to the crunch. The Sony VAIO VPC-F21Z1E's probably one of your best choices if you want a 3D laptop, but ask yourself if that's something you really need. Is it worth over £1500 to you now when £1000 will get you something better in a year?
Einzeltest, online verfügbar, Mittel, Datum: 21.06.2011
Bewertung: Gesamt: 70%
Sony Vaio F Series 3D review
Quelle: T3 Englisch EN→DE
If you can overlook the cost and the fact you can't do serious 3D HD gaming, Sony's VAIO F-Series 3D is sublime. It sports the best 3D features with the best 3D results.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 31.05.2011
75% Sony Vaio VPCF21Z1E 16in laptop
Quelle: Reg Hardware Englisch EN→DE
Tech specs aside, the proof is in the playing, and Vaio’s frame rate seemed to be best for new games and worst for the oldest. In the cut-and-thrust of 3D gameplaying, as well as 3D movie-watching and 3D picture fun, the VPCF21Z1E/BI is not just great, but terrific. Whether it’s £1,799-worth of terrific, compared to a 3D-enabled tower system, depends on how much value you put on its luggable portability.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 19.05.2011
Bewertung: Gesamt: 75%
60% Sony Vaio F21Z1E/BI 3D laptop computer
Quelle: Computer Active Englisch EN→DE
Sony has a reputation for producing expensive computers in its Vaio range, and the Vaio VPCF21Z1E/BI is a more powerful computer than most we review, hence the £1800 price tag. This led to a rather odd quirk, which was that the screen sits an inch or so lower than it might on another laptop, which meant we constantly found our eyes looking an inch too high up - not a big problem, but a disconcerting one.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 28.04.2011
Bewertung: Gesamt: 60%
80% Sony VAIO VPCF21Z1E/B review
Quelle: PC Advisor Englisch EN→DE
This entertainment-focused Sony VAIO VPCF21Z1E/B laptop has just about everything you’d need for a domestic-bound desktop replacement. It’s heavy and a touch too noisy for our taste but if you want a luggable notebook with 3D playback – and you have the budget for this £1800 extravaganza – then there’s nothing else we’ve seen that boasts this feature set.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 13.04.2011
Bewertung: Gesamt: 80% Preis: 60% Ausstattung: 80% Gehäuse: 90%
80% Sony VAIO VPCF21Z1E/BI review
Quelle: Techradar Englisch EN→DE
While the slightly underwhelming graphics performance is unfortunate, when it comes to raw 3D entertainment potential few laptops are better than the VPCF21Z1E/BI. And with such staggering, cutting-edge office performance, it will last for years to come.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 31.03.2011
Bewertung: Gesamt: 80%
Sony VAIO F Series Hands-on
Quelle: Trusted Reviews Englisch EN→DE
Naturally, all this goodness doesn't come cheap and we heard that pricing could be as high as £1,800, making this one premium puppy – especially compared to the cheapest 3D laptop option we've seen, the £600 Acer Aspire 5745DG.
Einzeltest, online verfügbar, Länge unbekannt, Datum: 23.02.2011
80% Sony VAIO F Series 3D Review
Quelle: Stuff TV Englisch EN→DE
Amazingly, in spite of the gigawatts of power it must be slurping up, barely a decibel escapes from the inky black case, and the little hum that does will easily be covered up by your popcorn munching and movie soundtracks.. The speakers are fair enough considering it’s a laptop but to do that 3D justice you should hook up to a pair of cans or a sound system that’s equal to the impressive internal sound hardware. Unquestionably, the F-series does deliver. The price tag may be as hefty as the laptop itself, but its Tardis-like ability to cram a believable extra dimension into everything you watch is indistinguishable from magic.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 01.02.2011
Bewertung: Gesamt: 80%
67% Sony VAIO VPCF21Z1E
Quelle: PC Pro Englisch EN→DE
A fast machine with a quality 3D screen that really works, but the price is in another dimension
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 26.01.2011
Bewertung: Gesamt: 67% Preis: 50% Leistung: 84% Ausstattung: 67%
60% Sony Vaio F21 (VPCF21Z1E/BI)
Quelle: PCM Holländisch NL→DE
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 26.04.2011
Bewertung: Gesamt: 60%

 

Sony Vaio VPC-F22S1E/B

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VPC-F22S1E/BNotebook: Sony Vaio VPC-F22S1E/B
Prozessor: Intel Core i7 2630QM
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 540M 1024 MB
Bildschirm: 16.4 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 3.17kg
Preis: 1400 Euro
Links: Sony Startseite
 Sony Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 81.5% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

83% Test Sony Vaio VPC-F22S1E/B (FHD) Notebook | Notebookcheck
Kontrast-Meister. Premium-Serie oder Low-Cost Full HD? Den 16.4-Zoller der F-Serie gibt es bereits für 875 Euro. Tolle Farben können wir jedoch nur dem höher preisigen Testgerät attestieren. Taugt das F22 als Arbeitsplatz und als HD-Studio?
80% Sony Vaio F - VPC-F22S1E/B - Multimedia Notebook
Quelle: Ocaholic.ch Deutsch
Grundsätzlich handelt es sich beim Sony Vaio F - VPC-F22S1E/B um ein solides Multimedia Notebook. Vor allem das 16.4-Zoll-Display mit seiner sehr guten Farbdarstellung und der mehr als ausreichenden Helligkeit, vermag zu gefallen. Hinzu kommt die qualitativ hochwertige Tastatur. Dem gegenüber steht die Geräuschentwicklung des Geräts unter Last.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr Lang, Datum: 05.08.2011
Bewertung: Gesamt: 80%
83% Test Sony Vaio VPC-F22S1E/B (FHD) Notebook
Quelle: Notebookcheck Deutsch
Sony verzichtet auf den Schmierfinger-Look, behält aber zum Glück ein hochwertiges Full-HD Displaypanel bei. Das Vaio VPC-F22S1E/B ist für 1400 Euro immer noch kein Schnäppchen und auch nicht das perfekt ausgerüstete Studio-Notebook. Die Anschlüsse sind für die Geräte-Klasse zu spartanisch (USB 3.0 aber kein eSATA, ExpressCard) und die Kunststoff-Optik stützt nicht die hohe Preisforderung des Herstellers.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 03.08.2011
Bewertung: Gesamt: 83% Leistung: 88% Bildschirm: 90% Mobilität: 75% Gehäuse: 82% Ergonomie: 87% Emissionen: 77%

 

Sony Vaio VPC-F233FX/B

Ausstattung / Datenblatt

Sony Vaio VPC-F233FX/BNotebook: Sony Vaio VPC-F233FX/B
Prozessor: Intel Core i7 2670QM
Grafikkarte: NVIDIA GeForce GT 540M
Bildschirm: 16.4 Zoll, 16:9, 1920 x 1080 Pixel
Gewicht: 3.2kg
Preis: 1100 Euro
Links: Sony Startseite
 Sony Notebooks Übersichtseite

Preisvergleich

Bewertung: 75% - Gut
Durchschnitt von 2 Bewertungen (aus 2 Tests)

 

60% Sony VAIO F-Series (VPCF233FX/B)
Quelle: PC World Englisch EN→DE
Performance issues aside, the Sony VAIO F Series isn't a bad buy. Sure, you'll have to contend with Sony's extra software (such as its VAIO Gate dock), and the FireWire port is weirdly located on the front of the computer, but otherwise the VAIO F Series is a decent laptop for multimedia playback and basic tasks. I don't love the design, but other people might. Plus, it's pretty portable for a desktop replacement.
Einzeltest, online verfügbar, Sehr kurz, Datum: 20.12.2011
Bewertung: Gesamt: 60%
90% Sony VAIO F Series (VPCF233FX/B) Review
Quelle: Computer Shopper Englisch EN→DE
As with other Sony notebooks we’ve tested recently, the F Series’ software bundle is impressive, especially given the price. In addition to the Sony multimedia creation suite mentioned earlier, you get the handy VAIO Gate application-launch utility, a customizable “ribbon” that drops down from the top of the screen to let you open applications or files with a single click.
Einzeltest, online verfügbar, Lang, Datum: 09.12.2011
Bewertung: Gesamt: 90%

 

Kommentar

Sony: Die Sony Corporation ist der zweitgrößte japanische Elektronikkonzern mit Sitz in Tokio. Kerngeschäft ist die Unterhaltungselektronik. Das Unternehmen wurde 1946 unter anderem Namen gegründet und produzierte anfangs Reiskocher. Das Unternehmen brachte das erste Transistorenradio auf den Markt. 1958 wurde die Firma in Sony umbenannt. Sony ist eine Kombination aus dem lateinischen Wort sonus (Klang) und dem englischen Wort sonny (kleiner Junge). Sony ist ein Notebook-Hersteller mittlerer Grösse hinsichtlich internationaler Marktanteile. Ab 2014 wurde die Produktion von Vaio Laptops reduziert und letztlich eingestellt. Am Smartphone- und Tablet-Markt ist Sony weiter präsent, allerdings nicht unter den Top 5 Herstellern.
Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich.

Intel Graphics Media Accelerator (GMA) HD Graphics: Intel HD Graphics oder GMA HD genannte onboard Grafikkarte welche im Package der Core i3/i5/i7 Arrandale Dual-Core Prozessoren untergebracht wird. Je nach Prozessormodell maximal mit 500 bis 766 MHz getaktet (Turbo Boost). Von Lenovo anscheinend auch GMA5700MHD genannt. Die gleichgenannte Intel HD Graphics Prozessorgrafik in den Sandy Bridge Prozessoren basiert auf einer neueren Architektur.NVIDIA GeForce 310M: Die GeForce 310M ist die Nachfolgerkarte der G 210M und technisch nur durch 30MHz mehr Shadertakt verschieden. Es gibt jedoch auch Versionen mit einem geringeren Kerntakt von 606 MHz.Einige nicht anspruchsvolle aktuelle Spiele können mit geringen Details noch flüssig gespielt werden. Für Office und Video natürlich ausreichende Leistungsreserven.

NVIDIA GeForce GT 330M: Die GeForce GT 330M ist die Nachfolgerkarte der GT 230M und technisch eine etwas höher getaktete GT 240M (und dadurch minimal schneller).NVIDIA GeForce GT 425M: Nachfolger der GeForce GT 335M mit DirectX 11 Support.NVIDIA GeForce GT 540M: Mittelklasse Grafikkarte basierend auf dem GT 435M Chip (GF108) jedoch mit minimal höheren Taktraten und Unterstützung für GDDR5 und DDR3 mit 900 MHz.» Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
Intel Core i7:

720QM: Der Core i7-720QM war zur Zeit der Einführung der langsamste Core i7-9xx Quad Core Prozessor. Er taktet dank Turbo Modus automatisch zwischen 1.6-2.8 GHz. Außerdem unterstützt er Hyperthreading zur gleichzeitigen Abarbeitung von 8 Threads. Im Vergleich zu den stärkeren Core i7 bietet er außerdem nur 6MB L3 Cache.740QM: Der Core i7-740QM positioniert sich knapp unter dem 820QM bietet jedoch eine gerinigere max. Turbo Boost Frequenz von 2.93 GHz. Die CPU unterstützt Hyperthreading zur gleichzeitigen Abarbeitung von 8 Threads. Im Vergleich zu den stärkeren Core i7 bietet er außerdem nur 6MB L3 Cache.2630QM: Auf Sandy Brige Architektur basierender Quad-Core Prozessor (2-2.9 GHz) mit mit integrierter Intel HD Graphics 3000 Grafikkarte und integriertem DDR3 Speicherkontroller.2670QM: Auf Sandy Brige Architektur basierender Quad-Core Prozessor (2.2-3.1 GHz) mit mit integrierter Intel HD Graphics 3000 Grafikkarte und integriertem DDR3 Speicherkontroller.Intel Core i3:

350M: Der Core i3-350M ist ein Core i5-430M, jedoch ohne Turbo Boost und geringer getaktete GPU. Dadurch läuft die CPU mit maximal 2.26 GHz. Durch Hyperthreading werden bis zu 4 Threads gleichzeitig bearbeitet. Im Package ist auch noch eine integrierte Grafikkarte (GMA HD mit 500-667 MHz) und ein Speichercontroller (beide noch 45nm Fertigung). Dadurch ist der gesamte TDP von 35 Watt nicht sehr hoch.Intel Core i5:

520M: Der Core i5-520M besitzt im Vergleich zum i7-640 nur 3MB L3 Cache und taktet zwischen 2.4-2.93 GHz (je nach Auslastung dank Turbo Mode). Durch Hyperthreading werden bis zu 4 Threads gleichzeitig bearbeitet. Im Package ist auch noch eine integrierte Grafikkarte (GMA HD mit 500-766 MHz) und ein Speichercontroller (beide noch 45nm Fertigung). Dadurch ist der gesamte TDP von 35 Watt nicht sehr hoch.460M: Schneller Mittelklasse Doppelkernprozessor mit HyperThreading (4 Threads gleichzeitig abarbeitbar) aber ohne AES Funktionen.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.

2.4 kg:

Dieser Gewichtsbereich repräsentiert typische Notebooks mit 14-16 Zoll Display-Diagonale.

3.3 kg:

This weight is representative for laptops with a 15 inch display-diagonal.


78.13%: Weltbewegend ist diese Bewertung nicht. Obwohl es bei den meisten Websites einem "Befriedigend" entspricht, muss man bedenken, dass es kaum Notebooks gibt, die unter 60% erhalten. Verbalbewertungen in diesem Bereich klingen oft nicht schlecht, sind aber oft verklausulierte Euphemismen. Dieses Notebook wird von den Testern eigentlich als unterdurchschnittlich angesehen, eine Kaufempfehlung kann man nur mit viel Wohlwollen darin sehen. » Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.
Sony Vaio VPC-F236FM/B
GeForce GT 540M

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Sony Vaio VPC-F24A4E/B
GeForce GT 540M, Core i7 2640M
Sony Vaio VPC-F23M1E/B
GeForce GT 540M, Core i5 2430M
Sony Vaio VPC-F23Z1E/BI
GeForce GT 540M, Core i7 2670QM
Sony Vaio VPC-F233FX/B
GeForce GT 540M, Core i7 2670QM
Sony Vaio VPC-F237FX/B
GeForce GT 540M, Core i7 2670QM
Sony Vaio VPC-F23BFX/B
GeForce GT 540M, Core i7 2670QM

Geräte mit der selben Grafikkarte

Samsung RC530-S01RS
GeForce GT 540M, Core i7 2670QM, 15.6", 2.4 kg
Asus X4GSL-V2G-VX102V
GeForce GT 540M, Core i5 2410M, 14", 2.4 kg
Toshiba Qosmio F755-3D150
GeForce GT 540M, Core i5 2450M, 15.6", 3.4 kg
Acer Aspire 4830TG-6808
GeForce GT 540M, Core i5 2450M, 14", 2.1 kg
Toshiba Satellite P750-13G
GeForce GT 540M, Core i7 2670QM, 15.6", 2.7 kg
Asus K53SV-SX982V
GeForce GT 540M, Core i5 2430M, 15.6", 2.6 kg
Asus K53SV-SX126V
GeForce GT 540M, Core i5 2410M, 15.6", 2.7 kg
Lenovo IdeaPad Z570-M55B2GE
GeForce GT 540M, Core i7 2670QM, 15.6", 2.6 kg
Acer Aspire Ethos 5951G-2418G75Mnkk
GeForce GT 540M, Core i5 2410M, 15.6", 3.3 kg
Samsung RF511-S03UK
GeForce GT 540M, Core i5 2430M, 15.6", 2.6 kg
Acer Aspire 5750G-2434G64Mnkk
GeForce GT 540M, Core i5 2430M, 15.6", 2.5 kg
Packard Bell EasyNote TS13HR-240GE
GeForce GT 540M, Core i5 2430M, 15.6", 2.6 kg
Acer Aspire 4752G-2432G75Mnkk
GeForce GT 540M, Core i5 2430M, 14", 2.8 kg
Acer Aspire 5755G-9471
GeForce GT 540M, Core i7 2670QM, 15.6", 2.5 kg
Lenovo IdeaPad Z570-M556BGE
GeForce GT 540M, Core i7 2630QM, 15.6", 2.6 kg
Packard Bell EasyNote TS44-HR-205GE
GeForce GT 540M, Core i5 2430M, 15.6", 2.6 kg
Samsung RF511-S05PL
GeForce GT 540M, Core i7 2630QM, 15.6", 2.6 kg
Acer Aspire TimelineX 5830TG-2434G12Mn
GeForce GT 540M, Core i5 2430M, 15.6", 2.4 kg
Acer Aspire 5830TG-6614
GeForce GT 540M, Core i5 2430M, 15.6", 2.4 kg
Acer Aspire 5750G-6496
GeForce GT 540M, Core i5 2410M, 15.6", 2.6 kg
One D20
GeForce GT 540M, Core i3 2310M, 15.6", 3.1 kg
Toshiba Qosmio F750-10M
GeForce GT 540M, Core i7 2630QM, 15.6", 2.9 kg
Preisvergleich
Sony Vaio VPC-F233FX/B
Sony Vaio VPC-F233FX/B
Sony Vaio VPC-F233FX/B
Sony Vaio VPC-F233FX/B
Sony Vaio VPC-F233FX/B
Sony Vaio VPC-F233FX/B
Sony Vaio VPC-F233FX/B
Sony Vaio VPC-F21Z1E/BI
Sony Vaio VPC-F21Z1E/BI
Sony VAIO VPCF13AFX
Sony VAIO VPCF13AFX
Sony VAIO VPCF13AFX
Sony VAIO VPC F13M0E/B
Sony VAIO VPC F13M0E/B
Sony VAIO VPC F13M0E/B
Sony Vaio VPCF13
Sony Vaio VPCF13
Sony Vaio VPCF13
Sony Vaio VPCF12MOE/B
Sony Vaio VPCF12MOE/B
Sony Vaio VPCF12MOE/B
Sony Vaio VPCF12M1R
Sony Vaio VPCF12M1R
Sony Vaio VPCF12M1R
Sony Vaio VPCF12AFM/H
Sony Vaio VPCF12AFM/H
Sony Vaio VPCF12AFM/H
Sony Vaio VPCF127HG
Sony Vaio VPCF127HG
Sony Vaio VPCF127HG
Sony VAIO VPCF12M0E/B
Sony VAIO VPCF121GX
Sony VAIO VPCF121GX
Sony Vaio VPCF12
Sony Vaio VPCF12
Sony Vaio VPCF12
Sony Vaio VPCF11ZIE/BI
Sony Vaio VPCF11ZIE/BI
Sony Vaio VPCF11ZIE/BI
Sony VAIO VPCF11S1E
Sony VAIO VPCF11S1E
Sony Vaio VPCF111FX
Sony Vaio VPCF111FX
Sony Vaio VPCF111FX
Sony Vaio VPCF111FX
Sony Vaio VPCF111FX
Sony Vaio VPCF115FM/B
Sony Vaio VPCF115FM/B
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Sony > Sony Vaio VPC-F Serie
Autor: Stefan Hinum, 24.05.2010 (Update:  9.07.2012)