Notebookcheck

Sony VAIO VPCF121GX

Ausstattung / Datenblatt

Sony VAIO VPCF121GX
Sony VAIO VPCF121GX (Vaio VPC-F Serie)
Bildschirm
16.4 Zoll 16:9, 1600 x 900 Pixel, spiegelnd: ja
Gewicht
2.9 kg
Preis
1000 Euro

 

Preisvergleich

Bewertung: 60% - Genügend
Durchschnitt von 1 Bewertungen (aus 1 Tests)

Testberichte für das Sony VAIO VPCF121GX

60% Sony VAIO VPC-F121GX
Quelle: PC Mag Englisch EN→DE
There is really only one reason why the Sony VAIO VPC-F121GX might be your next media center laptop: It's one of the lightest ones available if you absolutely need quad-core processing on the road. Otherwise, the drab design, subpar graphics, and small battery aren't worth the $1,200 Costco special. You're better off customizing a Dell Studio 17 to your specific needs or go all out with the Acer Aspire AS8943G-6782.
Einzeltest, online verfügbar, Kurz, Datum: 30.07.2010
Bewertung: Gesamt: 60%

Kommentar

NVIDIA GeForce 310M: Die GeForce 310M ist die Nachfolgerkarte der G 210M und technisch nur durch 30MHz mehr Shadertakt verschieden. Es gibt jedoch auch Versionen mit einem geringeren Kerntakt von 606 MHz. Diese Karten können nur sehr alte und sehr anspruchslose 3D Spiele flüssig darstellen.  Anwendungen wie Office, Internet surfen, Bildbearbeitung oder (SD) Videoschnitt sind jedoch ohne große Einschränkungen möglich. » Weitere Informationen gibt es in unserem Notebook-Grafikkartenvergleich und der Benchmarkliste.
740QM: Der Core i7-740QM positioniert sich knapp unter dem 820QM bietet jedoch eine gerinigere max. Turbo Boost Frequenz von 2.93 GHz. Die CPU unterstützt Hyperthreading zur gleichzeitigen Abarbeitung von 8 Threads. Im Vergleich zu den stärkeren Core i7 bietet er außerdem nur 6MB L3 Cache.» Weitere Infos gibt es in unserem Prozessorvergleich Vergleich mobiler Prozessoren und der Prozessoren Benchmarkliste .
16.4":
15-16 Zoll ist die Standard-Displaygröße für Notebooks und bietet die größte Produktvielfalt.  Große Bildschirmgrößen ermöglichen höhere Auflösungen und/oder man Details besser erkennen (zB größere Schrift). Kleinere Display-Diagonalen dagegen verbrauchen weniger Energie, sind oft billiger und ermöglichen handlichere, leichtere Geräte.
» Prüfen Sie in unserer DPI Liste, welche Displays wie fein aufgelöst sind.
2.9 kg:
Für Notebooks mit 15 Zoll Displays ist dieses Gewicht repräsentativ.

Sony: Die Sony Corporation ist der zweitgrößte japanische Elektronikkonzern mit Sitz in Tokio. Kerngeschäft ist die Unterhaltungselektronik. Das Unternehmen wurde 1946 unter anderem Namen gegründet und produzierte anfangs Reiskocher. Das Unternehmen brachte das erste Transistorenradio auf den Markt. 1958 wurde die Firma in Sony umbenannt. Sony ist eine Kombination aus dem lateinischen Wort sonus (Klang) und dem englischen Wort sonny (kleiner Junge). Sony ist ein Notebook-Hersteller mittlerer Grösse hinsichtlich internationaler Marktanteile. Ab 2014 wurde die Produktion von Vaio Laptops reduziert und letztlich eingestellt. Am Smartphone- und Tablet-Markt ist Sony weiter präsent, allerdings nicht unter den Top 5 Herstellern.
60%: Eine so schlechte Bewertung ist selten. Es gibt nur wenige Notebooks, die schlechter beurteilt wurden. Auch wenn Verbalbeurteilungen in diesem Bereich meist "genügend" oder "ausreichend" lauten, so sind dies meist Euphemismen.
» Lesen Sie auch unsere Notebook-Kaufberatung.

Geräte anderer Hersteller

Geräte eines anderen Herstellers und/oder mit einer anderen CPU

Toshiba Satellite A665-S6088
GeForce 310M, Core i5 460M
Acer Aspire 5745PG-374G50Mks
GeForce 310M, Core i3 370M
Sony Vaio VPCF12AFM/H
GeForce 310M, Core i3 350M
Toshiba Satellite A665-S6070
GeForce 310M, Core i7 720QM
Sony Vaio VPCF111FX
GeForce 310M, Core i7 720QM
Sony Vaio VPCF113FXH
GeForce 310M, Core i7 720QM

Geräte mit der selben Grafikkarte

Asus P52JC-SO009X
GeForce 310M, Core i3 370M, 15.6", 2.7 kg
Lenovo Ideapad G560-M27A4GE
GeForce 310M, Core i3 370M, 15.6", 2.6 kg
Samsung R580-JS05UK
GeForce 310M, Core i5 430M, 15.6", 2.6 kg
Asus U43j
GeForce 310M, Core i5 540M, 14", 2.3 kg
Asus K52JC-EX144V
GeForce 310M, Core i3 370M, 15.6", 2.7 kg
Samsung SF510-S04DE
GeForce 310M, Core i3 380M, 15.6", 2.4 kg
MSI CX623-258UK
GeForce 310M, Core i3 380M, 15.6", 2.5 kg
Samsung R730-JT06
GeForce 310M, Core i3 370M, 17.3", 2.84 kg
Samsung Q430-JS02UK
GeForce 310M, Core i3 350M, 14", 2.2 kg
Samsung SF510-S55
GeForce 310M, Core i5 460M, 15.6", 2.5 kg
Lenovo IdeaPad Z560-M37AQGE
GeForce 310M, Core i5 430M, 15.6", 2.6 kg
Samsung SF510-S01CZ
GeForce 310M, Core i5 460M, 15.6", 2.5 kg
MSI CX623-i5647W7P
GeForce 310M, Core i5 460M, 15.6", 2.5 kg
Lenovo Ideapad G560-M274YGE
GeForce 310M, Core i5 450M, 15.6", 2.6 kg
Packard Bell Easynote TX86-JN-021FR
GeForce 310M, Core i3 370M, 15.6", 2.5 kg
Asus PL80JT-WO065V
GeForce 310M, Core i5 430UM, 14", 2 kg
Lenovo Ideapad V560-59057439
GeForce 310M, Core i5 460M, 15.6", 2.4 kg
Lenovo B560A
GeForce 310M, Core i3 370M, 15.6", 2.4 kg
Lenovo Ideapad G560 (M2756GE)
GeForce 310M, Core i3 350M, 15.6", 2.6 kg
Samsung QX410-J01
GeForce 310M, Core i5 460M, 14", 2.3 kg
Samsung SF410-S02
GeForce 310M, Core i5 460M, 14", 2.2 kg
Acer Aspire 5745PG-354G32Mns
GeForce 310M, Core i3 350M, 15.6", 2.7 kg
Preisvergleich
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > Externe Tests > Sony > Sony VAIO VPCF121GX
Autor: Stefan Hinum,  9.08.2010 (Update:  9.07.2012)