Notebookcheck

Spyware: App warnt bei Pegasus-Infektion

Die App "Lookout" zeigt nun an, ob das iPhone von Pegasus betroffen ist. (Bild: Lookout)
Die App "Lookout" zeigt nun an, ob das iPhone von Pegasus betroffen ist. (Bild: Lookout)
Die Spyware Pegasus kann iOS-Geräte infizieren und sich weitreichende Rechte auf dem Gerät sichern. Nun gibt es eine App, die bei einer Infektion warnt.

Gestern machte die Meldung die Runde, dass iOS-Geräte durch die professionell programmierte und als Cyberwaffe konzipierte Spyware "Pegasus" infiziert werden können. Apple hat bereits ein Systemupdate herausgegeben: Mit iOS 9.3.5 ist man vor der Malware geschützt.

Wer dennoch sichergehen möchte, dass sein System nicht betroffen ist, der kann die in der Basis-Version kostenlose App "Lookout" herunterladen. Deren Macher, die Firma Lookout, war an der Entdeckung und Bekämpfung der Spyware beteiligt. Die App zeigt dann im "Systemberater", ob das System infiltriert ist. Lookout bietet bei der Entdeckung von "Pegasus" auf dem iPhone eine Telefonnummer an, unter der man sich beraten lassen kann.

Bei den allermeisten Leuten sollte es allerdings nicht zu Problemen kommen: "Pegasus" wurde von einer israelischen Firma entwickelt, um einzelne Telefone gezielt zu attackieren und wird laut Hersteller nur an Regierungen verkauft. Bisher ist bekannt, dass die Vereinigten Arabischen Emirate und Mexiko die Malware eingesetzt haben.

Unsere unabhängige Redaktion wird durch Werbung bezahlt. Wir zeigen Lesern die geringst-mögliche Menge an Ads, jedoch sehen Adblock-Nutzer mehr und qualitativ schlechtere Werbung. Bitte schalten Sie Ad-Blocker ab.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten

Redakteur gesucht!

Du bist ein hochmotivierter und treuer Leser von Notebookcheck und willst mitgestalten? Dann bewirb dich jetzt!
Wir suchen die Besten für unser Team!

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-08 > Spyware: App warnt bei Pegasus-Infektion
Autor: Florian Wimmer, 27.08.2016 (Update: 27.08.2016)
Florian Schmitt
Florian Schmitt - Managing Editor Mobile
Als ich 12 war, kam der erste Computer ins Haus und sofort fing ich an rumzubasteln, zu zerlegen, mir neue Teile zu besorgen und auszutauschen – schließlich musste immer genug Leistung für die aktuellen Games vorhanden sein. Als ich 2009 zu Notebookcheck kam, testete ich mit Leidenschaft Gaming-Notebook, seit 2012 gilt meine Aufmerksamkeit vor allem Smartphones, Tablets und Zukunftstechnologien.