Notebookcheck

Telekom schaltet bei 6 Millionen Haushalten hoch auf 250 MBit/s

Internet Top Speed 250 MBit/s im Tarif Magenta Zuhause XL 250.
Die Telekom bietet ab 1. August rund sechs Millionen Haushalten eine Spitzengeschwindigkeit von bis zu 250 MBit/s an. Bis 2019 wird die Zahl auf 15 Millionen Haushalte steigen. Die Anschlüsse sind in rund 900 Kommunen in ganz Deutschland geschaltet und lassen sich über den Tarif Magenta Zuhause XL 250 buchen.

Geht es um die Internet-Geschwindigkeit, dann hat sich Deutschland bisher nicht mit Ruhm bekleckert. Das unterstreichen sowohl die regelmäßigen State-of-the-Internet-Berichte von Akamai, als auch die jüngsten offiziellen Ergebnisse der Bundesnetzagentur (BNetzA) und des Statistischen Bundesamtes (Destatis).Bis dato surfen Internetnutzer in Deutschland statt mit "Datenturbo" vielerorts superlangsam im Schneckentempo im Web.

Das will die Deutsche Telekom ändern. Die Telekom schaltet ab 1. August auf einen Schlag gleich rund 6 Millionen Haushalte für eine maximale Internetgeschwindigkeit von bis zu 250 Megabit pro Sekunde (MBit/s) frei. Bis 2019 will die Telekom die Zahl auf 15 Millionen Haushalte steigen. Das sei ein weiterer Schritt hin zur Gigabit-Gesellschaft, so Dirk Wössner, Vorstand Telekom Deutschland.

Die Anschlüsse sind in rund 900 Kommunen in ganz Deutschland geschaltet. In der ersten Tranche standen Mittelzentren und der ländliche Raum im Fokus. Ballungsräume werden bis Ende des Jahres folgen. Kunden können ab sofort auf www.telekom.de/schneller recherchieren, ob ihre Anschlüsse bereits von dem neuen Tempo profitiert. Die Telekom plant, bis Ende 2019 rund 80 Prozent der Haushalte in Deutschland mindestens 50 MBit/s zu bieten. Und die große Mehrheit wird sogar auf mindestens 100 MBit/s zugreifen können.

Der neue Tarif Magenta Zuhause XL 250

Den Topspeed fürs Internet gibt's im Tarif Magenta Zuhause XL. Beim Download sind bis zu 250 MBit/s möglich, und beim Upload bis zu 40 MBit/s. Für Neukunden beträgt der Preis in den ersten sechs Monaten 19,95 Euro. Ab dem siebten Monat dann regulär monatlich 54,95 Euro. Auf Wunsch kann der Kunde für 9,95 Euro pro Monat EntertainTV dazu buchen. In diesem Preis ist der Ultra HD-Receiver mit 500-GB-Speicher enthalten. Magenta Zuhause XL ist ab dem 1. August buchbar.

Nicht jeder Router ist für die neuen Geschwindigkeiten geeignet: Router, welche die 250-MBit/s-Leitung mit Highspeed befüllen könntn sind der Speedport W 925V und der Speedport Smart 3 für jeweils 4,95 Euro pro Monat im Mietmodell. Natürlich können auch Fremdrouter genutzt werden. Hier muss der Kunde für sich sicherstellen, dass dieser Router auf die Geschwindigkeiten ausgelegt ist.

Quelle(n)

Alle 2 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2018-07 > Telekom schaltet bei 6 Millionen Haushalten hoch auf 250 MBit/s
Autor: Ronald Matta, 30.07.2018 (Update: 30.07.2018)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.