Notebookcheck Logo

Testfazit zum Lenovo Tab P12 Pro - Premium-Tablet mit starken Business-Features

Mit dem Tab P12 Pro ist Lenovo ein richtig gutes Tablet im gehobenen Preissegment gelungen.
Mit dem Tab P12 Pro ist Lenovo ein richtig gutes Tablet im gehobenen Preissegment gelungen.
Mit dem Tab P12 Pro schmiedet Lenovo ein spannendes Android-Tablet, was dank des Tastatur-Docks samt Kickstand, der Stifteingabe und der DisplayPort-Unterstützung für produktive Nutzer eine interessante Option zu einem Samsung Galaxy Tab S8 Plus oder Apple iPad Pro 12.9 darstellen könnte.

Lenovo schnürt mit seinem Tab P12 Pro ein interessantes Paket im Android-Tablet-Segment. In unserem ausführlichen Testbericht offenbart das 12,6 Zoll große Premium-Tablet abseits des etwas kurzen Software-Supports kaum nennenswerte Schwächen – ganz im Gegenteil. Das 2021er-Flagship der Chinesen ist im direkten Vergleich zum Galaxy Tab S7 Plus mit der Samsung-Konkurrenz auf Augenhöhe und in einigen Bereich sogar besser aufgestellt.  

Das für die Produktivität ausgelegte Lenovo Tab greift, neben den vier Kontaktelementen zum Verbinden des Book-Cover-Keyboards, das dort magnetisch angedockt wird, auch auf den DisplayPort-1.4-Standard via dem USB-Port zurück. Damit lässt sich ein externer Monitor mit dem Tab P12 Pro verbinden und als zweiter Bildschirm mit maximal 2160p bei 60 Hz nutzen. Mittels der Project Unity-Anwendung fungiert das 12,6 Zoll große Panel wiederum auch als Sekundärdisplay für einen Windows-Computer, jedoch nur mit 30 Hz - wobei Touch- und Stifteingabe unterstützt werden.

Darüber hinaus verwandelt sich das Tab P12 Pro mit dem optionalen Book-Cover-Keyboard samt TrackPad zu einem mobilen 2-in-1-Gerät inklusive dem Precision Pen 3. Mit dem Lenovo Stift, welcher die üblichen 4.096 Druckstufen unterscheidet, sind problemlos handschriftliche Notizen möglich. Durch die ergonomische Formgebung liegt der Kunststoffstift gut in der Hand. Bei schnellen Bewegungen hinkt der Bildschirm dem Precision Pen 3 aber sichtbar nach. Bei langsamen Strichen ist zudem eine wabbelige Linienführung erkennbar. In Summe leistet Lenovo hier dennoch gute Arbeit. 

Sie legen viel Wert auf ein auf Produktivität getrimmtes Android-Tablet und sind auf der Suche nach einem Premium-Tablet? Dann können Sie einen detaillierten Eindruck zum Lenovo Tab P12 Pro anhand unseres ausführlichen Testberichtes zum Lenovo-Tablets gewinnen.  

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-03 > Testfazit zum Lenovo Tab P12 Pro - Premium-Tablet mit starken Business-Features
Autor: Marcus Herbrich,  2.04.2022 (Update: 31.03.2022)