Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

CES 2022 | ThinkBook 16 Gen4+: Neues Notebook mit farbtreuen 2,5K-Display mit 120 Hz und GeForce RTX 2050

ThinkBook 16 Gen4+: Neues Notebook mit starkem Display
ThinkBook 16 Gen4+: Neues Notebook mit starkem Display
Lenovo bringt mit dem ThinkBook 16 G4+ ein neues Notebook auf den Markt. Das Modell ist auch mit einer schnellen, dedizierten Grafiklösung von Intel und einem besonders hochauflösenden Display erhältlich.
Silvio Werner,

Das ThinkBook 16 G4+ richtet sich an und insbesondere an Kreativ-Arbeiter, die sowohl eine hohe Grafikleistung als auch ein ansprechendes Display suchen. Dabei ist das Modell mit Intel Core-Prozessoren der 12. Generation verfügbar und setzt auf LPDDR5-Speicher. Orderbar ist das Modell mit einem bis zu 32 Gigabyte großen Arbeitsspeicher.

Kunden können auf Wunsch auch eine dedizierte Grafikkarte als Ergänzung zur iGPU ordern, wobei die GeForce RTX 2050 mit einem vier Gigabyte großen GDDR6-Speicher angeboten wird. Verbaut ist eine bis zu zwei Terabyte große PCIe-SSD, ein zweiter SSD-Slot steht bereit.

Verbaut ist immer ein 16 Zoll großes Panel, wobei die Top-Ausstattung ein 120 Hz-Panel mit einer Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixeln und eine vollständige Abdeckung des sRGB-Farbraums bietet. Die Farbtreue soll hoch sein, so wird Delta-E-Wert auf unter eins beziffert. Verfügbar ist das ThinkBook 16 Gen 4+ auch mit einem 2,5K-Display ohne erhöhte Bildwiederholfrequenz und in einer WUXGA-Variante. Dieses ist mit 300 cd/m² zudem etwas weniger hell als die 2,5K-Panele, welche 350 cd/m² bieten sollen.

Das mindestens 1,82 Kilogramm schwere Notebook misst 357 x 252 Millimeter und ist mindestens 16,5 Millimeter dick, wobei die Modellvariante mit dem WUXGA-Display 0,4 Millimeter dicker ist. Verbaut ist Gigabit-Ethernet, Thunderbolt 4, ein USB 3.2 Gen2-Anschluss im Typ C und HDMI 2.0b. Dazu kommt unter anderem ein Kartenleser. WiFi zählt immer zur Ausstattung. Ein rückseitig angebrachter USB-Port ist versteckt.

Verbaut ist eine IR-Kamera und ein ToF-Sensor zum besonders einfachen Login. Das ThinkBook 16 Gen 4+ soll im September 2020 auf den Markt kommen, wobei die Preise aktuellen Planungen zufolge ohne Mehrwertsteuer bei 759 Euro starten sollen.

ThinkBook 16 Gen4+
ThinkBook 16 Gen4+
ThinkBook 16 Gen4+
ThinkBook 16 Gen4+

Quelle(n)

Lenovo

Alle 3 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Silvio Werner
Silvio Werner - Senior Tech Writer - 4648 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2017
Ich bin seit über zehn Jahren journalistisch aktiv, den Großteil davon im Bereich Technologie. Dabei war ich unter anderem für Tom's Hardware und ComputerBase tätig und bin es seit 2017 auch für Notebookcheck. Mein aktueller Fokus liegt insbesondere auf Mini-PCs und auf Einplatinenrechnern wie dem Raspberry Pi – also kompakten Systemen mit vielen Möglichkeiten. Dazu kommt ein Faible für alle Arten von Wearables und insbesondere für Smartwatches. Hauptberuflich bin ich als Laboringenieur unterwegs, weshalb mir weder naturwissenschaftliche Zusammenhänge noch die Interpretation komplexer Messungen fern liegen.
Kontakt: silvio39191
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-12 > ThinkBook 16 Gen4+: Neues Notebook mit farbtreuen 2,5K-Display mit 120 Hz und GeForce RTX 2050
Autor: Silvio Werner,  5.01.2022 (Update:  3.01.2022)