Notebookcheck Logo

Lenovo ThinkBook 14 G2 macht sich durch seinen SD-Kartenleser interessant

Lenovo ThinkBook 14 G2 macht sich durch seinen SD-Kartenleser interessant
Lenovo ThinkBook 14 G2 macht sich durch seinen SD-Kartenleser interessant
Die Laptop-Hersteller wurden mancherorts des Öfteren eines "Schlankheitswahns" beschuldigt. Ein Opfer des Trends zu immer dünneren Laptops sind SD-Kartenslots in voller Größe. Umso interessanter sind die wenigen Modelle, die noch SD-Kartenslots haben - wie zum Beispiel das Lenovo ThinkBook 14 Gen 2.

Noch vor wenigen Jahren waren VGA-Ports, RJ45-Ethernet-Schnittstellen und SD-Kartenleser bei vielen Laptops Teil der Grundausstattung. Mittlerweile ist der VGA-Standard außer bei alten Projektoren Geschichte, RJ45-Ethernet hat in Zeiten von Wi-Fi 6 an Bedeutung verloren und auch SD-Kartenleser sind mittlerweile selten.

Auf den ersten Blick ist es sonnenklar, was dahintersteckt: Der "Schlankheitswahn" der Hersteller. Seit dem Aufkommen der Ultrabooks müssen Laptops schließlich mit jeder Generation leichter, kompakter und dünner werden. Das ist aber vermutlich nur die halbe Miete - ein anderer Erklärungsansatz spezifisch auf SD-Kartenleser bezogen könnte sein, dass Digitalkameras mit SD-Karten heute deutlich weniger weit verbreitet sind. Nimmt man seine Fotos vor allem mit dem Smartphone auf, sind diese automatisch in der Cloud gesichert.

Trotzdem bleiben SD-Kartenleser nützlich, nicht nur für Fotographen, sondern auch zum Datentransfer und zur Speichererweiterung. Sucht man einen Kartenleser in voller Größe, muss man oft zu großen und teuren Multimedia-Laptops greifen, bei kompakten Modellen sind sie eine Seltenheit. Das gilt auch für Business-Notebooks. So hat zum Beispiel keines der Lenovo ThinkPad-Laptops mit 14-Zoll-Display einen SD-Kartenleser in voller Größe, weder ThinkPad T14 (microSD) noch ThinkPad E14 (kein Kartenleser).

Von daher kann auch ein eigentlich eher wenig spannendes Office-Laptop wie das Lenovo ThinkBook 14 G2 ITL durchaus spannend sein. In unserem Test zeigte sich, dass es dem ThinkPad E14 Gen 2 in vielerlei Hinsicht sehr ähnlich ist - der größte Vorteil des Lenovo ThinkBook 14 Gen 2: Der SD-Kartenleser.

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
.170
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-04 > Lenovo ThinkBook 14 G2 macht sich durch seinen SD-Kartenleser interessant
Autor: Benjamin Herzig,  9.04.2021 (Update:  7.04.2021)