Notebookcheck

Toshiba Portégé A30-D-139: Ultramobile-Business-Notebook für 1129 Euro

Toshiba Portégé A30-D-139: Ultramobile-Business-Notebook für 1129 Euro
Toshiba Portégé A30-D-139: Ultramobile-Business-Notebook für 1129 Euro
Toshiba verkauft ab sofort ein weiteres ultramobiles Business-Notebook: Portégé A30-D-139. Das Laptop der Portege-Serie arbeitet mit einem energieeffizienten Intel Core i3-7100U Prozessor und besitzt ein Full-HD-Display.

Mit dem Portégé A30-D-139 launcht Toshiba für Deutschland ein weiteres kompaktes und portables Business-Notebook im 13,3-Zoll-Formfaktor. Das Portege A30-D wird von einem Intel Core i3-7100U Dualcore-Prozessor der 7. Generation Kaby Lake inklusive Intel HD Graphics 620 IGP angetrieben. Toshiba verspricht für das Portégé A30-D-139 eine Akkulaufzeit von bis zu 11,5 Stunden. Der Portégé A30-D-139 ist ab sofort zu einem Preis von rund 1.130 Euro (UVP) in Deutschland erhältlich.

Das matte und 13,3 Zoll große Full-HD-IPS-Display des Portege A30-D bietet eine native Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln und ist laut Toshiba entspiegelt. Als Speicher spendiert Toshiba seinem Business-Laptop in dieser Modellvariante 8 GB DD4-RAM (max. 16 GB) sowie eine 128-GB-SSD (M.2 SATA). Ein optisches Slim-DVD-Super-Multi-Laufwerk als Double-Layer-Brenner ist ebenfalls eingebaut.

Toshiba nennt für das 13-Zoll-Laptop Portégé A30-D-139, das sich in einem hochwertigen Magnesiumgehäuse präsentiert, Abmessungen von 316 x 229 x 18 bis 22,4 Millimetern und ein Gewicht ab 1,5 Kilogramm. Als Schnittstellen sind unter anderem ein Sound-Combo-Anschluss (3,5-mm-Klinke), HDMI-out, RGB, GBit-LAN RJ-45, 3x USB 3.0 (ein Port unterstützt USB Sleep-and-Charge Funktion), ein integrierter SDXC-Kartenleser sowie ein Anschluss zum Toshiba Hi-Speed Port Replicator III vorhanden.

Stereolautsprecher mit DTS-Studio-Sound, ein eingebauter Fingerabdrucksensor, ein von Toshiba selbst entwickeltes BIOS, das den unerlaubten externen Zugriff ausschließen soll, sowie ein integriertes Trusted-Platform-Module (TPM 2.0) runden die Ausstattung des Portégé A30-D-139 ab. Angaben zur Akkukapazität mach Toshiba keine. Windows 10 Pro ist als 64-Bit-Version vorinstalliert. Toshiba gewährt auf das Laptop 1 Jahr Reliability Guarantee und 1 Jahr europäische Bring-In-Herstellergarantie.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-08 > Toshiba Portégé A30-D-139: Ultramobile-Business-Notebook für 1129 Euro
Autor: Ronald Matta,  9.08.2017 (Update:  9.08.2017)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.