Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Toshiba Portégé A30-D-139: Ultramobile-Business-Notebook für 1129 Euro

Toshiba Portégé A30-D-139: Ultramobile-Business-Notebook für 1129 Euro
Toshiba Portégé A30-D-139: Ultramobile-Business-Notebook für 1129 Euro
Toshiba verkauft ab sofort ein weiteres ultramobiles Business-Notebook: Portégé A30-D-139. Das Laptop der Portege-Serie arbeitet mit einem energieeffizienten Intel Core i3-7100U Prozessor und besitzt ein Full-HD-Display.
Ronald Matta,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Mit dem Portégé A30-D-139 launcht Toshiba für Deutschland ein weiteres kompaktes und portables Business-Notebook im 13,3-Zoll-Formfaktor. Das Portege A30-D wird von einem Intel Core i3-7100U Dualcore-Prozessor der 7. Generation Kaby Lake inklusive Intel HD Graphics 620 IGP angetrieben. Toshiba verspricht für das Portégé A30-D-139 eine Akkulaufzeit von bis zu 11,5 Stunden. Der Portégé A30-D-139 ist ab sofort zu einem Preis von rund 1.130 Euro (UVP) in Deutschland erhältlich.

Das matte und 13,3 Zoll große Full-HD-IPS-Display des Portege A30-D bietet eine native Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln und ist laut Toshiba entspiegelt. Als Speicher spendiert Toshiba seinem Business-Laptop in dieser Modellvariante 8 GB DD4-RAM (max. 16 GB) sowie eine 128-GB-SSD (M.2 SATA). Ein optisches Slim-DVD-Super-Multi-Laufwerk als Double-Layer-Brenner ist ebenfalls eingebaut.

Toshiba nennt für das 13-Zoll-Laptop Portégé A30-D-139, das sich in einem hochwertigen Magnesiumgehäuse präsentiert, Abmessungen von 316 x 229 x 18 bis 22,4 Millimetern und ein Gewicht ab 1,5 Kilogramm. Als Schnittstellen sind unter anderem ein Sound-Combo-Anschluss (3,5-mm-Klinke), HDMI-out, RGB, GBit-LAN RJ-45, 3x USB 3.0 (ein Port unterstützt USB Sleep-and-Charge Funktion), ein integrierter SDXC-Kartenleser sowie ein Anschluss zum Toshiba Hi-Speed Port Replicator III vorhanden.

Stereolautsprecher mit DTS-Studio-Sound, ein eingebauter Fingerabdrucksensor, ein von Toshiba selbst entwickeltes BIOS, das den unerlaubten externen Zugriff ausschließen soll, sowie ein integriertes Trusted-Platform-Module (TPM 2.0) runden die Ausstattung des Portégé A30-D-139 ab. Angaben zur Akkukapazität mach Toshiba keine. Windows 10 Pro ist als 64-Bit-Version vorinstalliert. Toshiba gewährt auf das Laptop 1 Jahr Reliability Guarantee und 1 Jahr europäische Bring-In-Herstellergarantie.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13263 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-08 > Toshiba Portégé A30-D-139: Ultramobile-Business-Notebook für 1129 Euro
Autor: Ronald Matta,  9.08.2017 (Update:  9.08.2017)