Notebookcheck

Toshiba: Qosmio X770-107 und Qosmio X770-10J verfügbar

Toshiba bringt die ersten beiden Modelle seiner Gaming-Notebook-Serie Qosmio X770 in die Händlerregale. Der Qosmio X770-10J kommt mit Nvidia Geforce GTX 560M für 1.549 Euro, der Qosmio X770-107 für 1.799 Euro mit 3D-Unterstützung.

Nvidia hat gestern seine neuen Spitzengrafikkarten Geforce GTX 570M und GTX 580M für besonders leistungsstarke Gaming-Notebooks vorgestellt. Zwei Klassen darunter gehört die Nvidia Geforce GTX 560M ebenfalls zum Kreis der starken High-End-Gaminggrafikkarten für Notebooks. Toshibas Qosmio X770-10J und Qosmio X770-107 kosten 1.549 respektive 1.799 Euro und haben die Powergrafik GTX 560M an Bord.

Während das Toshiba Qosmio X770-10J mit einem 17,3-Zoll-HD+-Display und 1.600 x 900 Pixeln antritt, integriert das Qosmio X770-107 ein Full-HD-LCD für 3D-Vision mit 1.920 x 1.080 Bildpunkten inklusive 3D-Active-Shutter-Technologie. Als CPU rechnet in beiden Qosmio X770 je ein Intel Quad-Core i7-2630QM mit 2,0 GHz und 2,9-GHz-Turbo.

Mit einer Speicherkapazität von 1 TByte bieten die Qosmio X770 massig Platz für Multimedia- und Spieledaten. Neben einer 500-GByte-HDD ermöglicht eine schnelle Solid-State-Hybrid-HDD mit 500 GByte und 4 GByte Flash-Speicher mit Adaptive-Memory-Technology das schnelle Hochfahren und einen bis zu 80 Prozent schnelleren Zugriff auf Daten. Als RAM sind bereits ab Werk 8 GByte DDR3-RAM dabei.

Das Topmodell Qosmio X770-107 unterstützt neben der 3D-Active-Shutter-Technologie dank integrierter 3D-Webcam auch realistische Videochats mit Freunden oder eigene 3D-Aufnahmen, wahlweise im Format für Shutterbrillen oder Rot-Grün-Brillen. Auch in Sachen Schnittstellen und Konnektivität lassen die neuen Qosmio-Modelle mit USB 3.0, Bluetooth 3.0 und Blu-ray nichts vermissen.

Quelle(n)

Alle 12 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > Newsarchiv 2011 06 > Toshiba: Qosmio X770-107 und Qosmio X770-10J verfügbar
Autor: Ronald Tiefenthäler, 29.06.2011 (Update:  9.07.2012)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.