Notebookcheck

Turtle Beach: PC-Headset Elite Pro ab sofort erhältlich

Turtle Beach: PC-Headset Elite Pro ab sofort erhältlich
Turtle Beach: PC-Headset Elite Pro ab sofort erhältlich
Das Elite Pro soll in der PC-Version durch einen besonders hohen Tragekomfort und Raumklang überzeugen.

Wenige Tage nach dem Marktstart des XO Three und des Recon 150 folgt der Hersteller nun mit dem Elite Pro.

Das 200 Euro teure Headset soll dank hochwertiger Kunstleder-Ohrpolster und einem anpassbaren System auch über Stunden hinweg getragen werden können, wofür sich das Polster für Brillenträger speziell anpassen lässt.

Die DTS Headphone: X-Technologie soll überzeugenden 7.1-Sound bieten und damit in Spielen die Position des Gegner stark ermöglichen, mit Superhuman Hearing lassen sich zudem leise Geräusche verstärken. Für Spiele, Filme und Musik stehen verschiedene Surround-Modi bereit. 

Die 50-Millimeter-Lautsprecher sollen dabei unabhängig von den gewählten Einstellungen für einen guten Klang sorgen, das omnidirektionale Mikrofon lässt sich abnehmen und austauschen. Turtle Beach zufolge ist das Headset ab sofort verfügbar. 

Unsere unabhängige Redaktion wird durch Werbung bezahlt. Wir zeigen Lesern die geringst-mögliche Menge an Ads, jedoch sehen Adblock-Nutzer mehr und qualitativ schlechtere Werbung. Bitte schalten Sie Ad-Blocker ab.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten

Redakteur gesucht!

Du bist ein hochmotivierter und treuer Leser von Notebookcheck und willst mitgestalten? Dann bewirb dich jetzt!
Wir suchen die Besten für unser Team!

Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-07 > Turtle Beach: PC-Headset Elite Pro ab sofort erhältlich
Autor: Silvio Werner, 22.07.2017 (Update: 15.05.2018)
Silvio Werner
Silvio Werner - Editor
Als stolzer Digital Native mag ich Zahlen und liebe Technik. Ein Chemiestudium endete zwar nicht erfolgreich, entfesselte dafür aber das Interesse an Testmethodiken und naturwissenschaftlichen Zusammenhängen, deren anwendernahe Vermittlung für mich im Fokus steht. Als Ausgleich dienen mir Laufen und Trekken.