Notebookcheck

Video- und Computerspiele: Spieler gaben im März 8,7 Mrd. Dollar für Games aus

Video- und Computerspiele: Spieler gaben im März 8,7 Mrd. Dollar für Games aus.
Video- und Computerspiele: Spieler gaben im März 8,7 Mrd. Dollar für Games aus.
Die weltweiten Ausgaben für digitale Spiele sind zu Ende März 2019 etwas gesunken. Die Verbraucher gaben im März diesen Jahres weltweit rund 8,7 Milliarden US-Dollar für Games (Konsole, PC und Handy) aus. Das sind etwa 3 Prozent weniger als im Vorjahr.

Bei den weltweiten Marktzahlen für Computer- und Videospiele verzeichnete das PC-Segment mit einem Rückgang in Höhe von 23 Prozent weiterhin den größten Schwund. Auch das Marktsegment Mobile Games, das im März 2019 rund 56 Prozent des Gesamtumsatzes ausmachte, ging um 2 % zurück.

Alleine der Umsatz mit Spielen für Konsolen zeigte ein Wachstum. Im März legten die Erlöse bei den Konsolen-Spielen um 10 % zu. Fortnite bleibt trotz verschärften Wettbewerbs weiterhin stabil. Der generierte Umsatz von Fortnite stieg im März 2019 um 7 % gegenüber dem Vorjahr. Sekiro: Shadows Die Twice verkaufte sich besser als Dark Souls III. Laut SuperData Research verkaufte Activision rund 1,4 Millionen digitale Einheiten für Konsole und PC, verglichen mit 1,2 Millionen Einheiten für Dark Souls III während des Launchs im April 2016.

Blizzard und World of Warcraft halten sich auch im März 2019 als WoW West weiter tapfer in in der PC-Top-10. Fortnite und World of Tanks belegen im März-Ranking die Plätze 5 und 6. Das Spitzentrio heißt für den PC: Dungeon Fighter Online (Platz 1), League of Legends (LoL) auf Rang 2 und Crossfire auf der Drei. Tom Clancy's The Division 2, FIFA 19 und Fortnite: Battle Royale sind die Top 3 auf der Konsole. Bei den Handy-Games sind dies Perfect World, Honour of Kings und Candy Crush Saga.

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-04 > Video- und Computerspiele: Spieler gaben im März 8,7 Mrd. Dollar für Games aus
Autor: Ronald Matta, 24.04.2019 (Update: 24.04.2019)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.