Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Voller Sound: Xiaomi FlipBuds Pro ANC-Headset mit 11 mm Treiber und aptX Adaptive

Mit 11 mm Treiber und aptX Adaptive-Unterstützung: Die am 13. Mai startenden Xiaomi FlipBuds Pro Bluetooth-Kopfhörer.
Mit 11 mm Treiber und aptX Adaptive-Unterstützung: Die am 13. Mai startenden Xiaomi FlipBuds Pro Bluetooth-Kopfhörer.
Einige weitere Spezifikationen zu Xiaomis morgen in China startenden FlipBuds Pro sind nun vorab bekannt geworden, teils durch neue Teaser, teils durch geleakte Screenshots aus der zugehörigen App. Das von Xiaomi als Alternative zu Apples AirPods Pro mit 40 dB ANC beworbene True Wireless Headset unterstützt etwa auch Qualcomms aptX Adaptive.
Alexander Fagot,
Jobs
Wir erweitern unser Test-Team und suchen Notebook-Enthusiasten für unsere Redaktion. Details

Am morgigen Feiertag wird Xiaomi in China neue Noise Canceling-Ohrhörer präsentieren, ist nun schon seit zwei Tagen bekannt. Die gestern bereits als FlipBuds Pro mit 40 Dezibel aktiver Geräuschunterdrückung geouteten In-Ears sind im Stil der AirPods Pro von Apple gehalten, wenngleich sie bisher nur in schwarz-grauem Farbton zu sehen waren. Xiaomi will aber nicht nur in Sachen Design und ANC-Performance mindestens so gut wie Apples True Wireless-Headset sein, sondern auch in Sachen Soundqualität auftrumpfen und Apples Pro-Earbuds übertreffen.

Darauf deuten zumindest zwei weitere Features, die am Tag vor dem Launch am 13. Mai 2021 bekannt wurden. Xiaomi selbst verrät via Poster im chinesischen Netzwerk Weibo (siehe unten), dass in den FlipBuds Pro ein 11 mm großer Treiber steckt - durchaus am oberen Ende des Spektrums für In-Ears, wenngleich Apple die Treibergröße seiner AirPods Pro leider nicht verraten hat. Ein vergleichsweise großer Lautsprecher alleine sorgt aber noch nicht alleine für gute Audioqualität, auch der Bluetooth-Codec hat hier maßgeblich Einfluss. 

Wie geleakte Screenshots aus der Xiaomi-App zeigen, unterstützen die FreeBuds Pro offenbar neben SBC und AAC auch Qualcomms effizienten aptX Adaptive, leider aber nicht aptX HD, der noch etwas höhere Bitraten unterstützt. Ob die FlipBuds Pro bereits auf Bluetooth 5.2-Basis funken ist noch nicht bekannt, der neue LC3-Codec ist jedenfalls noch nicht mit an Bord. Weiters bekannt wurde, dass die FlipBuds Pro eine Wear-Detection bieten, zwischen drei unterschiedlichen ANC-Modi wechseln können und Gesten unterstützen werden. Ein Launchtermin für Europa ist noch nicht in Sicht.

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News - 7742 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2016
Als Tech-begeisterter Jugendlicher mit Assembling- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bevor ich professionell in die Computerwelt eingestiegen bin und 7 Jahre lang Kunden beim österreichischen IT-Dienstleister Iphos IT Solutions als Windows Client- und Server-Administrator sowie Projektmanager betreut habe. Als viel reisender Freelancer schreibe ich nun schon seit 2016 für Notebookcheck von allen Ecken dieser Welt aus über brandaktuelle mobile Technologien in Smartphones, Laptops und Gadgets aller Art.
Kontakt: @alfawien
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-05 > Voller Sound: Xiaomi FlipBuds Pro ANC-Headset mit 11 mm Treiber und aptX Adaptive
Autor: Alexander Fagot, 12.05.2021 (Update: 12.05.2021)