Notebookcheck

Xiaomi Mi 9T zeigt sich im Geekbench

Geekbench: Xiaomi Mi 9T outet sich mit Codenamen des Redmi K20.
Geekbench: Xiaomi Mi 9T outet sich mit Codenamen des Redmi K20.
Xiaomi hat bereits bestätigt, dass das Xiaomi Mi 9T Smartphone am 12. Juni weltweit an den Start gehen wird. Bereits vor dem offiziellen Launch haben zahlreiche Leaks recht zuverlässige Indizien geliefert, dass das kürzlich in China angekündigte Redmi K20-Handy außerhalb des Heimatmarktes als Xiaomi Mi 9T vermarktet wird.

Es gilt mittlerweile als so gut wie bestätigt, dass Xiaomi das brandneue Redmi K20 außerhalb Chinas als Xiaomi Mi 9T auf den Markt bringen wird. In Italien kann das Xiaomi Mi 9T in der Global-Version bereits ab rund 360 Euro in den Farboptionen Carbon Black, Glacier Blue und Flame mit 6/64 GB vorbestellt werden.

Im Geekbench ist das Xiaomi Mi 9T nun ebenfalls aufgetaucht und die aufgezeichneten Daten in der Benchmark-Datenbank unterstreichen, dass es beim Xiaomi Mi 9T tatsächlich um ein umgelabeltes Redmi K20 handelt. Der beim Xiaomi Mi 9T verwendete Codename "davinci" im Feld "Motherboard" war bereits beim Redmi K20 zu finden.

Das Xiaomi Mi 9T verfügt laut dem Geekbench-Eintrag über 6 GB RAM, einen Qualcomm Snapdragon 730 als SoC und läuft mit Google Android 9 Pie OS. Das Mi 9 T erzielte im im Single-Core-Test 2.325 Punkte und 6.358 Punkte im Multi-Core-Bench. Auch diese Werte sind ziemlich ähnlich zu den Scores des Redmi K20.

Alle 4 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-06 > Xiaomi Mi 9T zeigt sich im Geekbench
Autor: Ronald Matta,  5.06.2019 (Update:  5.06.2019)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.