Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Xiaomi kündigt neuen 4K-Monitor mit hoher Farbraumabdeckung an

Xiaomi bringt in wenigen Tagen einen neuen 4K-Monitor auf den Markt. (Bild: Weibo)
Xiaomi bringt in wenigen Tagen einen neuen 4K-Monitor auf den Markt. (Bild: Weibo)
(Update: Pantone-Zertifizierung) Xiaomi hat einen neuen Monitor mit 4K-Auflösung angekündigt. Dieser stelt die Farbräume Adobe RGB und DCI-P3 zu jeweils 99 Prozent dar und soll bereits in Kürze offiziell vorgestellt werden.
Marcus Schwarten,

Neben der Smartphone-Serie Xiaomi 12 mit den nagelneuen Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1 hat Xiaomi noch ein weiteres Produkt offiziell angeteasert. Auf Weibo kündigt der chinesische Hersteller den nahenden Launch seines ersten Monitors mit 4K-Auflösung für professionelle Ansprüche an.

Sonderlich viele Details zur Ausstattung des neuen 4K-Monitors von Xiaomi sind derzeit noch nicht bekannt. Die ersten beiden Teaser (siehe unten) stellen neben der 4K-Auflösung die hohe Abdeckung der Farbräume Adobe RGB und DCI P3 in den Fokus. Beide sollen zu jeweils 99 Prozent vom neuen 4K-Monitor dargestellt werden. Damit erfüllt der Monitor diesbezüglich die Ansprüche für professionelle Bild- und Videobearbeitung.

Die Diagonale soll bei 27 Zoll liegen. Die zweite Teasergrafik (siehe unten) zeigt das Gerät bereits in Teilen. Zu sehen sind unter anderem recht dünne Bildschirmränder an drei der vier Seiten. Unten ist, wie meist üblich, ein etwas dickerer Rand zu sehen. Zudem stellt das Bild klar, dass es sich um einen flachen und nicht um einen gekrümmten Bildschirm handelt.

Der neue 4K-Monitor von Xiaomi, dessen finaler Name noch nicht bekannt ist, soll bereits am 4. Dezember offiziell vorgestellt werden. Die Präsentation ist zunächst für den chinesischen Markt geplant. Die Chancen, dass das neue Monitormodell später global und damit auch in Europa erhältlich sein wird, dürften aber recht gut stehen. Schließlich verkauft Xiaomi hierzulande bereits mehrere Monitore, unter anderem den Mi Curved Gaming Monitor 24 sowie den Mi Desktop Monitor 27. Was der neue 4K-Bildschirm von Xiaomi kosten wird, ist ebenfalls noch nicht bekannt.

Bilder: Weibo
Bilder: Weibo

Update 2. Dezember 2021: Pantone-Zertifizierung

Mit einem weiteren Teaser bei Weibo hat Xiaomi mitgeteilt, dass der neue 4K-Monitor auch eine Pantone-Zertifizierung aufweist.

Bild: Weibo
Bild: Weibo

Quelle(n)

Weibo (1, 2) via ithome; Update: Weibo

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Marcus Schwarten
Marcus Schwarten - Senior Tech Writer - 1909 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2020
Technik begeistert mich seit rund 25 Jahren – vor allem dann, wenn sie das Leben leichter statt komplizierter macht. Besonders am Herzen liegen mir Mobile Devices wie Notebooks, Smartphones, Tablets und Smartwatches sowie der boomende Themenkomplex Smart Home. In diesen Bereichen arbeite ich seit vielen Jahren als Redakteur für Tests und News. Tätig war oder bin ich für verschiedene Webseiten, wie die Smart-Home-Blogs von homee, Nuki und siio sowie diverse Tech-Portale wie Giga und Techradar. Seit Frühling 2020 schreibe ich News und Laptop-Tests für Notebookcheck.
Kontakt: Facebook
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-12 > Xiaomi kündigt neuen 4K-Monitor mit hoher Farbraumabdeckung an
Autor: Marcus Schwarten,  1.12.2021 (Update:  2.12.2021)