Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Xiaomi präsentiert das Redmi Note 11T 5G in Indien, und macht die Redmi Note 11-Serie noch unübersichtlicher

Das Redmi Note 11T 5G ist die globale Version des in China erhältlichen Redmi Note 11. (Bild: Xiaomi)
Das Redmi Note 11T 5G ist die globale Version des in China erhältlichen Redmi Note 11. (Bild: Xiaomi)
Das Redmi Note 11 ist erst seit Oktober erhältlich, und schon beginnt Xiaomi damit, die Redmi Note 11-Serie so undurchsichtig wie möglich zu machen, genau wie es auch beim Redmi Note 10 der Fall war. Das neue Redmi Note 11T 5G ist die neueste Variante des Basismodells.
Hannes Brecher,

Das Redmi Note 11 wurde im Oktober in China offiziell vorgestellt, Anfang November wurde schließlich das Poco M4 Pro (ca. 249 Euro auf Amazon) als europäische Version dieses Smartphones eingeführt. Nun folgt mit dem Redmi Note 11T 5G eine weitere Variante, die für Indien bestimmt ist.

Das Mittelklasse-Smartphone ist dabei identisch mit dem in China erhältlichen Redmi Note 11, abgesehen davon, dass eine Einsteiger-Variante mit nur 4 GB RAM und 64 GB Flash-Speicher angeboten wird, während das Topmodell in Indien mit 8 GB RAM und 128 GB Speicher ausgestattet ist. Das Gerät setzt weiterhin auf einen MediaTek Dimensity 810, der zwei leistungsstarke ARM Cortex-A76-Rechenkerne bei 2,4 GHz mit sechs sparsamen Cortex-A55 kombiniert.

Xiaomi verbaut ein 6,6 Zoll großes, 90 Hz schnelles LCD mit einer Auflösung von 2.400 x 1.080 Pixel, die 16 Megapixel f/2.4 Selfie-Kamera sitzt in einer Punch-Hole. Das große Kameramodul auf der Rückseite beherbergt nur zwei Linsen, die unteren beiden Kreise dienen nur dekorativen Zwecken. Neben der 50 MP f/1.8 Hauptkamera findet man eine 8 MP Ultraweitwinkel-Kamera, Videos können in 1.080p-Auflösung mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde aufgezeichnet werden.

Der 5.000 mAh fassende Akku kann mit bis zu 33 Watt aufgeladen werden, eine volle Ladung dauert laut der Angaben des Herstellers exakt eine Stunde. Der Fingerabdrucksensor sitzt im Power Button an der Seite des Smartphones. Das Redmi Note 11T 5G kommt in Indien in den Farben Aquamarine Blue, Stardust White und Matte Black für 16.999 INR (ca. 199 Euro) auf den Markt.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 8619 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-11 > Xiaomi präsentiert das Redmi Note 11T 5G in Indien, und macht die Redmi Note 11-Serie noch unübersichtlicher
Autor: Hannes Brecher, 30.11.2021 (Update: 30.11.2021)