Notebookcheck Logo

Renderbilder zeigen Vivos patentiertes Tri-Fold-Smartphone mit 16:9-Display und projizierter Tastatur

Vivo hat ein spannendes Smartphone patentiert, das eine Tastatur auf einen Tisch projizieren kann. (Bild: LetsGoDigital / Technizo Concept)
Vivo hat ein spannendes Smartphone patentiert, das eine Tastatur auf einen Tisch projizieren kann. (Bild: LetsGoDigital / Technizo Concept)
Schicke Renderbilder zeigen, wie Vivos Falt-Phone der nächsten Generation aussehen könnte. Das Gerät wird an gleich zwei Achsen gefaltet, um ein möglichst großes Display in einer Hosentasche unterzubringen, während eine Tastatur auf eine beliebige Oberfläche projiziert werden kann.

Vivo hat ein spannendes Smartphone patentiert, das von LetsGoDigital und von Technizo Concept auf schicken Renderbildern visualisiert wird. Das Patent, das am 29. Juni 2021 beim United States Patent and Trademark Office (USPTO) angemeldet und am 11. November veröffentlicht wurde, zeigt ein Smartphone im Tablet-Format, dessen Display an zwei Achsen gefaltet werden kann.

Im geschlossenen Zustand kann ein Drittel des Bildschirms genutzt werden, um das Gerät als herkömmliches Smartphone zu verwenden. Faltet man das Gerät komplett auf, so erhält man ein Tablet im 16:9-Format, dessen Bildschirmgröße im Patent nicht spezifiziert wird. An der unteren linken und rechten Ecke des Smartphones befinden sich winzige Projektoren, die es ermöglichen, eine Tastatur auf eine beliebige Oberfläche zu projizieren.


So ist es beispielsweise möglich, das Smartphone auf einem Tisch aufzustellen, und wie gewohnt auf einer großen Tastatur zu tippen, statt die Bildschirmtastatur nutzen zu müssen. Falls eine Oberfläche zu uneben ist erkennt das Smartphone dies automatisch und blendet wie gewohnt die Bildschirmtastatur ein. 

Dem Patent zufolge besitzt das Smartphone mehrere Kameras auf der Rückseite, einen Fingerabdrucksensor, Stereo-Lautsprecher an der Unterseite, einen 3,5 mm Kopfhöreranschluss und einen USB-C-Port. Wie üblich gilt bei derartigen Patenten, dass nicht feststeht, ob ein derartiges Gerät tatsächlich auf den Markt kommen wird, die Renderbilder gewähren aber dennoch einen interessanten Einblick hinter die Kulissen des Smartphone-Herstellers.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-11 > Renderbilder zeigen Vivos patentiertes Tri-Fold-Smartphone mit 16:9-Display und projizierter Tastatur
Autor: Hannes Brecher, 30.11.2021 (Update: 30.11.2021)