Notebookcheck Logo
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

Leak: Das RedMagic 7 mit Snapdragon 8 Gen 1 lädt mit beeindruckenden 165 Watt

Der Nachfolger des abgebildeten RedMagic 6S lädt offenbar mit beeindruckenden 165 Watt. (Bild: Nubia)
Der Nachfolger des abgebildeten RedMagic 6S lädt offenbar mit beeindruckenden 165 Watt. (Bild: Nubia)
Eine neue Zertifizierung bestätigt, dass das RedMagic 7 Gaming-Smartphone mit bis zu 165 Watt aufgeladen werden kann – das ist ein neuer Rekord, ein vollständiger Ladevorgang könnte so in knapp zehn Minuten abgeschlossen werden.
Hannes Brecher,

Das Smartphone mit dem Akku, der sich am schnellsten aufladen lässt, war bislang das Infinix Concept Phone 2021, dessen Akku mit einem 160 Watt Ladegerät in nur zwölf Minuten vollständig aufgeladen werden konnte, für die ersten 4.000 mAh benötigt das Netzteil gerade einmal zehn Minuten. Dieser Rekord könnte schon bald gebrochen werden.

Denn der meist ausgesprochen zuverlässige Leaker Digital Chat Station hat auf dem chinesischen sozialen Netzwerk Weibo einen Screenshot der 3C-Zertifizierung des RedMagic 7 mit der Modellnummer NX679J geteilt, laut der das Smartphone maximal mit 20 Volt bei 8,25 Ampere geladen werden kann, das entspricht 165 Watt. Falls das Smartphone diese Leistung in der Praxis tatsächlich ausschöpfen kann, so dürfte Nubia damit einen neuen Rekord aufstellen – eine volle Ladung in weniger als zwölf Minuten wäre allemal eindrucksvoll.

Der Leaker beteuert abermals, dass das Gerät mit dem Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1 ausgestattet sein wird, dem neuesten Flaggschiff-SoC, der einen extrem leistungsstarken ARM Cortex-X2-Rechenkern mit Taktfrequenzen bis 3,0 GHz mit drei modernen Cortex-A710 und mit vier sparsamen Cortex-A510 kombiniert. Details zu den übrigen Spezifikationen sind noch nicht bekannt, als Gaming-Flaggschiff ist aber zumindest ein schnelles AMOLED-Display zu erwarten. Das RedMagic 7 wird voraussichtlich Anfang nächsten Jahres offiziell vorgestellt.

Das RedMagic 7 lädt laut der 3C-Zertifizierung mit rekordverdächtigen 165 Watt. (Bild: Digital Chat Station)
Das RedMagic 7 lädt laut der 3C-Zertifizierung mit rekordverdächtigen 165 Watt. (Bild: Digital Chat Station)
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Hannes Brecher
Hannes Brecher - Senior Tech Writer - 8619 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2018
Seit dem Jahr 2009 schreibe ich für unterschiedliche Publikationen im Technologiesektor, bis ich im Jahr 2018 zur News-Redaktion von Notebookcheck gestoßen bin. Seitdem verbinde ich meine langjährige Erfahrung im Bereich Notebooks und Smartphones mit meiner lebenslangen Leidenschaft für Technologie, um unsere Leser über neue Entwicklungen am Markt zu informieren. Mein Design-Hintergrund als Art Director einer Werbeagentur erlaubt mir darüber hinaus tiefe Einblicke in die Eigenheiten dieser Branche.
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2021-12 > Leak: Das RedMagic 7 mit Snapdragon 8 Gen 1 lädt mit beeindruckenden 165 Watt
Autor: Hannes Brecher,  1.12.2021 (Update:  1.12.2021)