Notebookcheck Logo

Redmi Note 11S: Neues Smartphone mit 108-MP-Kamera soll schon nächsten Monat global starten

Mit dem Redmi Note 11S bekommt die Smartphone-Serie ein weiteres Modell. Im Bild: das Redmi Note 11. (Bild: Xiaomi)
Mit dem Redmi Note 11S bekommt die Smartphone-Serie ein weiteres Modell. Im Bild: das Redmi Note 11. (Bild: Xiaomi)
Während wir hierzulande immer noch auf den Start des Redmi Note 11 und Redmi Note 11 Pro warten, soll sich laut einem Leak mit dem Redmi Note 11S bereits das nächste Modell für einen globalen Launch bereitmachen.

Ende Oktober hat Xiaomi die neue Redmi Note 11-Serie in China veröffentlicht, die sich im Einzelnen aus den Modellen Redmi Note 11, Redmi Note 11 Pro und Redmi Note 11 Pro+ zusammensetzt. Derzeit warten wir noch auf den Verkaufsstart in Europa, wenn vermutlich auch in veränderter Form. Dies soll wohl Anfang diesen Jahres der Fall sein.

In der Zwischenzeit hat der Hersteller mit dem Redmi Note 11T ein weiteres Modell der Reihe in Indien auf den Markt gebracht. Und laut einem Bericht von 91mobiles soll mit dem Redmi Note 11S nun schon bereits das nächste Modell für einen weltweiten Verkauf in den Startlöchern stehen.

Bezug nehmend auf den bekannten Leaker Mukul Sharma (@stufflistings) berichtet man davon, dass das Redmi Note 11S als Nachfolger des Redmi Note 10S (ab 220 Euro bei Amazon) schon Ende Februar global erscheinen soll. Laut den vorliegenden Informationen soll das Gerät bereits in verschiedenen Märkten intern getestet werden, darunter Europa sowie verschiedene asiatische Länder. Auch nach Indien dürfte das neue Modell kommen, wenn auch wohl später.

Ein paar erste mögliche Spezifikationen sind laut verschiedener Leaks ebenfalls bereits bekannt. So soll das Redmi Note 11S mit einem 5G-SoC von MediaTek bestückt sein, der allerdings noch nicht näher spezifiziert ist. Dazu nennt die Quelle eine Triple-Kamera auf der Rückseite, die sich aus dem 108 MP Samsung HM2 Sensor, der 8 MP Sony IMX355 Ultra-Weitwinkellinse und einer 2 MP OV2A OmniVision Macrolinse zusammensetzen soll. Dazu nennt man eine 13 MP Selfie-Kamera und ein AMOLED- oder IPS LCD-Display. Weitere Informationen sind derzeit noch nicht bekannt, dürften aber vermutlich durch weitere Leaks folgen.

Quelle(n)

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2022-01 > Redmi Note 11S: Neues Smartphone mit 108-MP-Kamera soll schon nächsten Monat global starten
Autor: Marcus Schwarten,  5.01.2022 (Update:  5.01.2022)