Notebookcheck
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

YouTube: Livestreaming von 360-Grad-Videos und 3D-Sound

YouTube: Livestreaming von 360-Grad-Videos und 3D-Sound
YouTube: Livestreaming von 360-Grad-Videos und 3D-Sound
YouTube führt 360-Grad-Videos und Livestreaming zusammen. Ab sofort ermöglicht YouTube jedem Inhaber eines YouTube-Kanals 360-Grad-Livestreaming und 3D-Sound auf YouTube einzusetzen.
, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 

YouTube ist dem konventionellen Fernsehen schon um Lichtjahre voraus und führt ab sofort 360-Grad-Videos und Livestreaming zusammen. Jetzt stehen jedem Inhaber eines YouTube-Kanals die Kombination aus 360-Grad-Livestreaming und 3D-Sound auf YouTube zur Verfügung. Zuschauer erleben die Livebilder interaktiv, können selbst die Kameraführung übernehmen und so den Blickwinkel in alle denkbaren Richtungen während des Livestreams verändern. Obendrauf gibt es nun noch virtuelles 3D-Audio auf die Ohren.

Für einen Einblick in das neue Videoerlebnis hat YouTube eine kleine Playlist aus 6 Clips zusammengestellt: Immersive Videos With Spatial Audio. Wie Neal Mohan, Chief Product Officer, auf dem YouTube-Creator-Blog schreibt, hatte das Videoportal bereits im März damit begonnen, 360-Grad-Videos zu unterstützen. Seit dem 13. März können YouTuber ihre Rundumblickvideos hochladen. Zuschauer können sich die Videos über die bestehende YouTube-App für Android ansehen.

Nun kommt auch noch 3D-Sound ("Spatial Sound") für YouTube-Videos hinzu. Für das dreidimensionale Klangerlebnis benötigt der Zuschauer laut YouTube lediglich Kopfhörer und ein Android-Gerät. Alles machbar. Dann lässt sich auch schon 3D-Sound genießen, der es dem Zuhörer ermöglicht, Tiefe, Entfernung und Intensität einzelnen Tonquellen in einem "virtuellen dreidimensionalen Raum" wahrzunehmen.

Quelle(n)

, , , , , ,
zu verknüpfen.
, , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,
 
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - 13174 Artikel auf Notebookcheck veröffentlicht seit 2007
Seit 2007 bin ich Redakteur bei Notebookcheck.com. Als freier Autor schreibe ich auch für andere Print- und Onlinemedien inklusive der Lokalpresse. Vor meiner journalistischen Tätigkeit arbeitete ich als gelernter Netzwerktechniker und Fotograf unter anderem in der Planung und Projektierung von Firmennetzwerken sowie als Modefotograf in Mailand. Neben meiner Leidenschaft für Technik und Wissenschaft schlägt mein Herz als ehemaliger Leistungssportler für alle Arten von sportlichen Outdooraktivitäten. Thematisch interessiere ich mich besonders für die Bereiche Video/Foto, Smart Home und Wearables.
Kontakt: @RonMatta
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-04 > YouTube: Livestreaming von 360-Grad-Videos und 3D-Sound
Autor: Ronald Tiefenthäler, 19.04.2016 (Update: 19.04.2016)