Notebookcheck

YouTube: App YouTube Kids startet in Deutschland und Österreich

YouTube: App YouTube Kids startet in Deutschland und Österreich
YouTube: App YouTube Kids startet in Deutschland und Österreich
YouTube launcht heute die App "YouTube Kids" in Deutschland und Österreich. YouTube Kids ist eine kostenlose App, die laut Google kindgerechte und familienfreundliche Inhalte zur Verfügung stellen soll.

Jobs

Wir erweitern unser Team und suchen engagierte Redakteure mit besonderen Kenntnissen im Bereich mobiler Technologien.

» Übersetzer (Deutsch <-> Englisch)


YouTube gibt in Deutschland und Österreich den Start der offiziellen YouTube Kids App bekannt. Mit der kostenlos für Android-Geräte und das Apple-Universum erhältlichen App YouTube Kids sollen Eltern die Möglichkeit haben, das Erlebnis ihrer Kinder auf YouTube individuell anzupassen und zu kontrollieren. Laut Google steht die App kostenlos im Google Play Store und im App Store zum Download zur Verfügung.

Die App YouTube Kids lässt sich laut Google nicht nur auf dem Smartphone und dem Tablet kommod nutzen, sondern ebenfalls auf einem großen Bildschirm. Beispielsweise können die kindgerechten Inhalte gemeinsam mit der Familie über Chromecast, mit Apple TV, Spielekonsolen oder Smart-TVs angesehen werden.

Die Leiter der Freiwilligen Selbstkontrolle Multimedia-Diensteanbieter e. V. (FSM) und jugenschutz.net sowie die Bevollmächtigte des Landes Rheinland-Pfalz für Medien und Digitales Heike Raab begrüßten YouTube Kids. Allerdings entbinde auch YouTube Kids die Eltern nicht von ihrer Erziehungsaufgabe. Mit Lösungen wie YouTube Kids lasse sich aber das Risiko für Kinder reduzieren, auf ungeeignete Inhalte zu stoßen und die Auswahl auf für Kinder geeignete Filme beschränken. Allerdings könne keine App die Fürsorge der Eltern ersetzen.

Hier die wichtigsten Features von YouTube Kids (Herstellerangaben):

  • Lernen, wie die App funktioniert: Wenn Eltern YouTube Kids öffnen, wird ihnen gezeigt, wie über YouTube Kids Inhalte ausgewählt sowie empfohlen und wie unangemessene Videos gemeldet werden können. Google möchte, dass die in der App verfügbaren Videos für Familien angemessen sind. Aber kein System ist perfekt. Daher bittet Google um Mitarbeit und darum Videos, deren Inhalte die Eltern beunruhigen, zu melden. Damit soll YouTube Kids für alle besser werden.
  • Sucheinstellungen: Google möchte Eltern dazu ermuntern, zu entscheiden, in welchen Umgebungen die Kinder surfen: So lässt sich die Suchfunktion aktivieren oder deaktivieren, um das Erlebnis der Kinder auf ein begrenztes Angebot zu beschränken. Die Eltern entscheiden von Anfang an über die Erfahrung ihrer Kinder mit YouTube Kids.
  • Timer: Eltern haben die Möglichkeit, die App mit dem eingebauten Timer zum "Spielverderber" zu machen. Der Timer ermöglicht es den Eltern, die Zeit vor dem Bildschirm zu beschränken. Wenn die Zeit vorbei ist, weist die App die Kinder darauf hin.
  • Toneinstellungen: Manchmal braucht man ein bisschen Ruhe. Deshalb haben Eltern die Möglichkeit, Hintergrundmusik und Soundeffekte der App zu deaktivieren. So können Kinder weiter Videos sehen, während sich die Eltern eine kleine Ruhepause gönnen.
  • Personalisiertes Passwort: Eltern haben die Möglichkeit, ihr eigenes Passwort zu konfigurieren, um in der App auf die Einstellungen und weitere Informationen für Eltern zugreifen zu können.
  • Erlebnis ohne Anmeldung: Eltern können auf die App zugreifen, ohne angemeldet oder mit einem Konto verbunden zu sein. Zusätzlich hat Google sämtliche Funktionen, wie das Hochladen, Teilen oder Bewerten von Videos, die normalerweise mit der Anmeldung verfügbar sind, entfernt.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft, ob im privaten Blog, Foren oder per social Media!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-09 > YouTube: App YouTube Kids startet in Deutschland und Österreich
Autor: Ronald Matta,  6.09.2017 (Update:  6.09.2017)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.