Notebookcheck

YouTube und Facebook: Eigene TV-Serien geplant

YouTube und Facebook: Eigene TV-Serien geplant
YouTube und Facebook: Eigene TV-Serien geplant
Das klassische Fernsehen gerät durch Streaming-Services wie YouTube TV sowie VoD-Anbieter wie Netflix oder Amazon Video immer mehr unter Druck. Jetzt blasen Facebook und YouTube richtig zum Angriff.

YouTube und Facebook rüsten sich zum Frontalangriff auf das klassische Fernsehen: Die beiden Branchenriesen planen ab Mitte Juni mit einer groß angelegten TV-Offensive den Wettbewerbsdruck auf Fernsehen und Kabelnetzbetreiber kräftig zu erhöhen. YouTube und Facebook bieten künftig nicht mehr nur eigene Inhalte von Youtubern und Streamern an, sondern wollen das TV-Angebot um Shows und Serien bereichern, die sie selber produzieren.

YouTube ist mit seinem TV-Streaming-Service YouTube TV in den USA schon auf Sendung. YouTube TV kostet 35 US-Dollar im Monat, eingeschlossen sind derzeit unter anderem die Streams von ABC, CBS, FOX und NBC, ESPN, regionale Sportnetzwerke und der Disney Channel. Bei Facebook will aktuell noch niemand die TV-Pläne kommentieren. Wie der Business Insider berichtet, wird Mark Zuckerberg aber wohl schon in Kürze Facebook TV offiziell ankündigen.

Geboten werden sollen im Rahmen von Facebook TV dann zum Start mehr als 20 Eigenproduktionen aus den Bereichen Shows und Serien. Das Spektrum der TV-Serien bei Facebook soll von Hochglanzproduktionen im Stile von "House of Cards" bis hin zu kurzen und billiger produzierten Kurzclips für die Generation Snapchat reichen.

Quelle(n)

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2017-05 > YouTube und Facebook: Eigene TV-Serien geplant
Autor: Ronald Matta,  9.05.2017 (Update:  9.05.2017)
Ronald Matta
Ronald Matta - Senior Editor News - @RonaldTi
Tech Journalist, Passionate Photographer, Fulltime Geek. Electronics + Gadgets Reviewer, Writing about Technology. FB, G+ and Twitter Aficionado. All Digital.