Notebookcheck

ZTE Blade V8: Dual-Cam Mittelklasse-Phone kommt zur CES

Das ZTE Blade V8 ist als Mittelklasse-Phone mit Dual-Cam für die CES 2017 geplant.
Das ZTE Blade V8 ist als Mittelklasse-Phone mit Dual-Cam für die CES 2017 geplant.
ZTE wird auf der CES mindestens ein neues Smartphone präsentieren, das Blade V8 mit Dual-Cam. Im Mittelklasse-Bereich angesiedelt, kommt es mit 5,2 Zoll Full-HD-Display und Snapdragon 435-SOC.

Ein Leak aus Russland verschafft uns Bilder und Spezifikationen zu einem neuen Mittelklasse-Smartphone mit Dual-Kamera, welches im Rahmen der CES 2017 offiziell vorgestellt werden soll. Das Blade V8 von ZTE wird von den Russen als Gegner zum Huawei Honor 8 gesehen, bringt aber mit einem Snapdragon 435-SOC eher weniger Rechenpower als der Kirin 950 von Huawei im Honor 8. Das 5,2 Zoll Display bietet Full-HD-Auflösung, darunter ist der Fingerabdrucksensor im physikalischen Home Button zu sehen.

3 GB RAM und 32 GB Speicher sind mittelmäßig. An der Frontseite des 7,7 mm dicken Metallgehäuses ist eine 13 Megapixel-Selfiecam integriert, die Dual-Cam auf der Rückseite bietet eine 13 Megapixel-Linse sowie eine 2 Megapixel-Tiefenkamera. Viele Farbvarianten sind geplant, schön ist auch, dass bereits Android 7 vorinstalliert ist, unter der MiFavor 4.0-Oberfläche von ZTE. Preis und Verfügbarkeit ist bisher keine bekannt.

Quelle(n)

https://hi-tech.mail.ru/news/ZTE_Blade_rumors/

via: http://www.gsmarena.com/zte_blade_v8_with_dual_rear_cameras_leaks_ahead_of_ces_unveiling-news-22444.php

static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2016-12 > ZTE Blade V8: Dual-Cam Mittelklasse-Phone kommt zur CES
Autor: Alexander Fagot, 30.12.2016 (Update: 30.12.2016)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Managing Editor News
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.