Notebookcheck

Zwei neue Ryzen-CPUs feiern im 15 Zoll Surface Laptop 3 Premiere

Microsoft dürfte im kommenden Surface Laptop 3 zwei neue AMD Ryzen-CPUs einsetzen.
Microsoft dürfte im kommenden Surface Laptop 3 zwei neue AMD Ryzen-CPUs einsetzen.
Dass Microsoft im kommenden Surface Laptop 3 erstmals Prozessoren von AMD einsetzen wird, war bereits bekannt, nun kennen wir auch die exakten Ryzen-Modelle, überraschenderweise handelt es sich dabei höchstwahrscheinlich um ganz neue CPUs, aus der Ryzen 5 und Ryzen 7-Familie.

Am 2. Oktober startet nicht nur ein neues Surface Pro 7-Tablet/2-in-1, auch der Surface Laptop wird neu aufgelegt, erstmals auch als 15 Zoll-Modell und nicht mit Intel-CPUs sondern auf Basis von Team Red und seinen Ryzen-Prozessoren. Für AMD ist das ein gehöriger Imagegewinn, gleichzeitig dürfte der nächste Surface Laptop dadurch eventuell auch erschwinglicher werden.

Auf Basis eines Tweets des CPU-Spezialisten mit dem Twitter-Handle APISAK ist nun auch erstmals zu erahnen, welche Ryzen-CPUs vermutlich von Microsoft verbaut werden. Wer mit dem Spektrum an AMD-CPUs vertraut ist, wird bei den Bezeichnungen Ryzen 5 3550U und Ryzen 7 3750U allerdings stutzig, denn diese tauchten bislang noch nicht in freier Wildbahn auf und dürften im Surface Laptop 3 Premiere feiern.

Der erstgenannte wurde allerdings bereits in der Geekbench-Datenbank erwischt, möglicherweise sogar in einem Vorserienexemplar des Surface Laptop 3, zumindest passt die Bezeichnung in das Schema der bisherigen Microsoft-Codenamen. Bei den neuen CPUs dürfte es sich um beschleunigte Varianten der "Raven Ridge" CPUs Ryzen 5 3500U sowie Ryzen 7 3700U mit Radeon Vega 9-GPU handeln.

Der Ryzen 5 3550U arbeitet zumindest laut erwähnten Geekbench-Eintrag mit 2,1 Ghz Taktfrequenz und kann maximal 3,7 Ghz im Boost erreichen, zum Ryzen 78 3750U liegen uns noch keine Angaben vor. Im Vergleich mit vergleichbaren Intel-CPUs der 8. Core-Generation dürfte die Performance wohl etwa 15 Prozent niedriger ausfallen, schreibt Roland Quandt, der zudem spekuliert, dass Microsoft im Surface Laptop 3 auch eine dedizierte GPU einsetzen könnte.

Alle 1 Beträge lesen / Antworten
static version load dynamic
Loading Comments
Diesen Artikel kommentieren / Antworten
Teilen Sie diesen Artikel um uns zu unterstützen. Jeder Link hilft!
> Notebook Test, Laptop Test und News > News > Newsarchiv > News 2019-09 > Zwei neue Ryzen-CPUs feiern im 15 Zoll Surface Laptop 3 Premiere
Autor: Alexander Fagot, 22.09.2019 (Update: 22.09.2019)
Alexander Fagot
Alexander Fagot - Editor
Als Tech- und Gadget-begeisterter Allrounder mit Desktop-Selbstbau- und Overclocking-Vergangenheit, arbeitete ich als Filmvorführer noch mit dem guten alten 35 mm Film, bin dann zusehends auch professionell in die Computerwelt geschlittert und schuftete einige Jahre als Windows-Admin und Projektmanager. Nach längeren Reisen schreibe ich nun von allen Ecken dieser Welt aus als News-Redakteur für Notebookcheck und konzentriere mich im Moment tendenziell auf den Bereich Mobile.